News & Rumors: 23. August 2013,

Mad Catz mit Force Feedback Racing Wheel für Xbox One

Mad Catz Force Feedback Racing Wheel für Xbox One
Mad Catz Force Feedback Racing Wheel für Xbox One

Hersteller Mad Catz hat das Force Feedback Racing Wheel für Microsofts Xbox One angekündigt. Es soll entsprechend zum Weihnachtsgeschäft mit dem Release der Konsole veröffentlicht werden.

Da Microsoft noch nicht verraten hat, wann die Xbox One veröffentlicht werden wird – Gerüchte über Lieferengpässe halten sich hartnäckig – können auch Zubehörhersteller keine genauen Angaben machen: Mad Catz bildet keine Ausnahme. Das Force Feedback Racing Wheel soll “zu Weihnachten 2013” herauskommen.

Das Lenkrad soll mit echtem Wildleder bespannt sein. Darin verbaut sind doppelte Force-Feedback-Motoren “der nächsten Generation”. Mad Catz verspricht mehr Präzision als bislang und liefert mit dem Lenkrad auch ein Set verstellbarer Pedale mit. Dabei lassen sich Gas- und Bremspedale in Bezug auf Federkraft, Höhe und Abstand anpassen.

Mad-Catz-CEO Darren Richardson freut sich auf das Weihnachtsgeschäft:

“Während wir dem Weihnachtsgeschäft entgegen steuern, ist die Aufregung über die Xbox One ungebrochen und wir freuen uns, unser zweites Premiumprodukt für die Konsole ankündigen zu dürfen (…). Wir haben schon immer gewusst, dass die verbesserte Leistung der Xbox One weitere Innovationsmöglichkeiten bietet. Wir sind uns sicher, dass die präzise Konstruktion und die Maßanfertigungsoptionen des Force Feedback Racing Wheel Gefallen bei den passionierten Rennspiel-Gamern finden werden.”
Darren Richardson

[is-gallery ids=”40149,40150,40151,40152,40153″]



Mad Catz mit Force Feedback Racing Wheel für Xbox One
3.79 (75.71%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>