News & Rumors: 25. August 2013,

Warface auf Gamescom 2013 angespielt

Warface
Warface - Screenshot: Balkan Setting

Der Online Shooter Warface ist erneut auf der Gamescom zu sehen gewesen. Das Game läuft in der Open-Beta und soll in wenigen Monaten endlich offiziell launchen.

Große Shooter-Fans lesen den Titel Warface nicht zum ersten Mal: Schon seit 2012 spannt Crytek die Spieler auf die Folter und seit Anfang 2013 befindet sich das Free-To-Play Online-Game in der Open-Beta-Phase. Ich habe mich auf der GamesCom hinter Maus und Tastatur geklemmt und selber mal ein paar Spiele auf den Servern gespielt.

Gameplay und Interface sind simpel gestaltet: Der Spieler wählt aus 4 Soldatenklassen, und kann darüber hinaus Ausrüstung anlegen und aufrüsten. Ganz in klassischer Shooter-Manier à la Counter-Strike beginnt dann die Schlacht. Shooter sind nicht mein Metier, weshalb ich beim Test spielerisch eher versagt habe. Trotzdem hat mich Warface süchtig gemacht.

Warface ist grafisch vielleicht ein Stückchen hinter großen Titel wie Call Of Duty hinterher und erfindet sicherlich das Rad nicht neu. Trotzdem bestätigt eine beachtliche Anzahl an Beta-Teilnehmern die stets überfüllten Schlangen an Cryteks Stand auf der Gamescom.

Der Shooter erwartet uns im Oktober hoffentlich in Gänze, dann für den PC. Veröffentlichungen für Konsolen wurden zwar ins Auge gefasst, doch ist davon auszugehen, dass Warface vorerst ein PC-Titel bleibt.



Warface auf Gamescom 2013 angespielt
3.65 (73%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>