News & Rumors: 29. August 2013,

PES 2014 ohne Regen-Matches, spanische Stadien und Stadien-Editor

PES-2014

In Konamis Fußballsimulation PES 2014 lassen sich keine Partien bei Regen absolvieren, das bestätigt Community-Manager Adam Bhatti im Forum der Fanseite Winningelevenblog.com. Für PES 2014 mussten die Entwickler demnach sämtliche Mechaniken und das Grundgerüst komplett neu entwerfen. Zudem müssten die Entwickler berücksichtigen, wie sich Regen auf das Gameplay von PES 2014 auswirkt – inklusive rutschigem Rasen und nassem Ball. Die Entwickler versprechen, dass bei PES 2015 wieder Regen-Matches gespielt werden können.

PES 2014-Spieler müssen allerdings nicht nur auf Regen-Partien verzichten, sondern auch auf spanische Stadien. Wie Bhatti ebenfalls bekannt gegeben hat, habe Electronic Arts (FIFA 14) in diesem Jahr “aggressiv um die Lizenzen gehandelt”. Konami sei es deshalb nicht gestattet, spanische Stadien in PES 2014 zu integrieren. “Die Entwickler von Pro Evolution Soccer 2014 haben erst spät davon erfahren und konnten keine Ersatzstadien erstellen”, ergänzt Bhatti auf winningelevenblog.com. Aufgrund der Lizenz-Probleme wurde auch der Stadion-Editor aus dem Spiel entfernt.



PES 2014 ohne Regen-Matches, spanische Stadien und Stadien-Editor
4.17 (83.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>