News & Rumors: 18. September 2013,

Spielfortschritt nicht zu Gran Turismo 6 übernehmen

Gran Turismo 6
Gran Turismo 6: Mercedes SLS AMG GT3

Kazunori Yamauchi hat mitgeteilt, dass Gamer ihren Spielfortschritt aus Gran Turismo 5 nicht zum kommenden Gran Turismo 6 auf der PS3 übernehmen werden können.

Wer sich eine Menge Boni in GT5 erspielt hat, Fahrzeuge freigefahren oder einfach nur ein astreines Rennfahrerprofil aufgebaut hat, der muss in Gran Turismo 6 wieder von vorne anfangen. Das ist für die Spieler, die das durch Leistung erzielt haben, sehr schade. Doch Produzent Yamauchi von Polyphony Digital gab an, dass vor allem die Tatsache, dass die Savegames zu GT5 bereits geknackt wurden, eine Übernahme zu GT6 unmöglich macht. Sony könne nicht verifizieren, welche echt und welche “gefaked” seien.

“For Gran Turismo 5 to Gran Turismo 6 there’ll be no real transfer of data (…). The main reason for that is the GT5 save data has been cracked already, so we can’t really confirm the validity of the save data. So my hope is that between GT6 and GT7 we can transfer some of that across.”
Kazunori Yamauchi

Eventuell wird es aber von Gran Turismo 6 zu Gran Turismo 7 so eine Möglichkeit für die Gamer geben, wenn, ja wenn nicht die Hacker die Spielstände bis dahin wieder geknackt haben werden.

Die in GT5 vielfach beklagten Motorengeräusche werden laut Yamauchi, nicht bis zur Release-Version verbessert werden können.



Spielfortschritt nicht zu Gran Turismo 6 übernehmen
4 (80%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert