News & Rumors: 19. September 2013,

Verkaufszahlen: 6-8 Millionen iPhone 5s und 5c am ersten Wochenende prognostiziert

iPhone 5c
iPhone 5c in Blau

Ming-Chi Kuo von KGI Securities prognostiziert Verkaufszahlen des iPhone 5s und iPhone 5c in Höhe von 6 bis 8 Millionen Stück am ersten Wochenende.

Apple selbst hat keinen Kommentar zu den Vorbesteller-Zahlen für das iPhone 5c abgeben wollen.

Probleme bei der Produktion des Fingerabdruck-Sensors des iPhone 5s, die mittlerweile zwar überwunden scheinen, aber die ersten Chargen betrafen, könnten dazu führen, dass die Zahlen etwas geringer ausfallen. Kuos Prognose sieht dies offenbar nicht als Problem an.

Das iPhone 5 wurde 2012 am ersten Wochenende 5 Millionen Mal verkauft. Sollte Apple die Obergrenze der Prognose Kuos erreichen, so sei ein Wachstum der Verkaufszahlen von 60% zu erreichen.

Engpässe möglich

Kurzfristig, warnt Kuo aber dann doch, könnten die Zulieferer-Betriebe trotzdem als Flaschenhals auftreten und den Handel mit Verzögerungen ausstatten. Der Analyst erwartet, dass gerade zu Beginn die Liefersituation besonders zugunsten des iPhone 5c ausschlagen könnte, wohingegen nur ein Drittel des Vorrats auf das iPhone 5s ausfalle. Für das Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft sieht Kuo die Situation sich entspannen und Apple im vierten Geschäftsquartal 55 Millionen iPhones ausliefern können – Rekord.



Verkaufszahlen: 6-8 Millionen iPhone 5s und 5c am ersten Wochenende prognostiziert
3.82 (76.36%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 2 Kommentar(e) bisher

  •  iphs (23. September 2013)

    Apple ist die FDP unter den Smartphone Herstellern, seitdem “Rössler” die Führung übernommen hat geht es bergab…

  •  Alexander Trust (23. September 2013)

    Er heißt “Rösler”. Und welche Begründung gibst du dafür an?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>