News & Rumors: 1. October 2013,

PES 2014

PES-2014-Cover-118×136

Dieses Jahr hat PES 2014 den Anfang gemacht, knapp eine Woche später ist dann Fifa hinterhergezogen. Sicherlich sind die beiden Fußball Spiele eines der Sporthighlights jedes Jahr, aber auch ein niemals endender Konkurrenzkampf wird fortgeführt. Wir haben uns Pro Evolution Soccer 2014 genauer angesehen und können euch verraten wie sich das Spiel schlägt. Übrigens: Ich spiele PES und Fifa, sodass ich mich wirklich unvoreingenommen an den Test gehen konnte!

PES-2014-Logo

So muss das sein

Wenn man schon direkt vor dem Hauptmenü richtig starke Emotionen spürt – auch wenn es nur ein Fußball Spiel ist – dann macht das Game verdammt viel richtig! Die Logos, die klassische Musik und das flotte Menü machen schon zu Beginn des Spiels Lust auf mehr! Klar, ein Problem bleibt nach wie vor und das bemerkt man ebenso schnell, wie die schönen Dinge die wir  bereits erwähnt haben: Nämlich die Lizenzen. Auch in diesem Teil mangelt es wieder an Lizenzen, allerdings ist das für uns schon lange kein Kaufgrund mehr. Was nützt ein fettes Paket an echten Mannschaften und Spielern, wenn das Spiel dementsprechend schlecht ist?
Und mal ehrlich, die meisten wichtigsten Spielernamen (zumindest die ich kenne *schmunzel*) sind ohnehin enthalten! Übrigens: Das Aussehen der TOP Spieler haben die Entwickler sehr schön hinbekommen, das gefällt uns wirklich sehr gut!
Die erste Partie hat ebenfalls nicht lange auf sich warten lassen. Sowohl ich als auch PES Veteranen die gemeinsam mit getestet haben mussten zunächst einiges wieder erlernen, denn die Mechanik hat sich durchaus stark verändert. Die Spieler steuern sich anders, allerdings nicht benachteiligt über das Feld. Wie soll man das nun ausdrücken? Es fühlt sich einfach nicht mehr an wie früher – aber gut, sehr gut sogar! Ich habe zwar meine drei bis vier Spiele gebraucht bis ich mal ein sauberes Tor geschossen hatte, aber von da an flutschte es!
In PES 2014 ist die Ballkontrolle wirklich klasse. Der Ball klebt nicht mehr an den Füße und es lässt sich alles wie geschmiert zu seinen Spielern passen. Ohne Verzögerung oder ohne nervige „Problemen“, die wir schon bei so manch anderen Stellen und Spielen gehabt haben! Auch die Zweikämpfe wurden überarbeitet: Beim „Motion Animation Stability System ist nämlich das Körpergewicht und –Größe entscheidend! So halten große und robuste Spieler einfach mehr aus, während die kleinen wieder schnell auf die Beine sind und etwas flinker. Vorteile und Nachteile hat alles und das macht es besonders bei Fouls recht spannend!

Pro Evolution Soccer 2014

Flüssiger Spielverlauf

Der Spielverlauf insgesamt ist wirklich sehr flüssig, dynamisch und auch die Fans machen in den Stadien richtig Laune. Selbst wenn eure Mannschaft richtig abkackt, habt ihr noch eure treuen Fans auf eurer Seite, die euch ständig zubrüllen – oder eben ausbuhen wenn sie euch nicht mögen. Grafisch ist PES 2014 und vor allem im Gegensatz zu Fifa 14 (was ich im Moment teste) sehr ordentlich und überzeugt. Zwar wirkt alles etwas mehr „verspielter und bunter“, aber die Animationen, die Charakter an sich und die Umgebung machen richtig Laune! Dennoch gibt es auch in diesem vermeintlichen Fußball Hit kleinere bzw. größere Probleme. Aus unserer Sicht ist es nicht nachvollziehbar, warum die Ladezeiten so derart Lang sind. Nicht nur beim ersten Start, sondern generell wenn ihr in den Menüs wechselt und ein spiel starten wollt dürft ihr erst einmal eine Zeit lang warten! Weiterhin ist während des Spielens hier und da mal ein Ruckler zu verzeichnen, die zwar nicht ganz so gravierend sind, aber dennoch störend.
Eines möchten wir nochmal zum Lizenzproblem ansprechen: Wenn ihr meint, ihr müsst unbedingt die großen Spieler anderer Mannschaften haben wollen, dann habt ihr vermutlich innerhalb der Community sehr  viel Glück. Inoffiziell gibt es Fan Patches, die gerade diese fehlenden Inhalte nachträglich einbauen.

Die wichtige entscheidende Frage ist nun: Fifa oder PES? Bevor wir den finalen Test zu Fifa online stellen (der von meinen Kollegen kommt) möchten wir es ganz objektiv und einfach schon vorab sagen: Wer nicht so Lizenz Geil ist, der sollte zu PES greifen. Ich persönlich habe hier ein sehr tolles Ballgefühl und auch die Dynamik finde ich besser, als bei Fifa 14. Im Grunde ist es wohl Geschmackssache, aber ich kenne auch viele Fifa Spieler, die nun zu PES gewechselt haben!

PES-2014-Screenshot-2

Fazit

Ich beziehe mich nun komplett auf PES, da ein Vergleich mit Fifa oben schon angedeutet wurde. Ich möchte jetzt nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, aber ich kann sagen, dass mir beides verdammt gut schmeckt. Bei Pro Evolution Soccer bin ich persönlich aber mehr aufgegangen. Die Jungs von Konami haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet, denn das Ballgefühl und die Dynamik überzeugen mich als „gelegentlich Fußball Spieler“ sehr! Ich hoffe dass nächstes Jahr nicht mehr die extremen Ladezeiten zu verzeichnen sind, denn diese stören wirklich sehr! Ansonsten ist das Game wirklich klasse und macht richtig Spaß!

[gameinfo title=”Game Info” game_name=”Pro Evolution Soccer 2014″ developers=”Konami” publishers=”Konami” platforms=”PlayStation 3″ genres=”Sport” release_date=”19. September 2013″]



PES 2014
3.96 (79.13%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>