News & Rumors: 24. October 2013,

Kinect für Xbox One benötigt weniger Platz

Kinect für Xbox One
Kinect für Xbox One

Im Internet ist ein vermeintliches Handbuch-PDF-Dokument der Xbox One aufgetaucht, in dem auf das neue Kinect 2.0 verwiesen wird. Demzufolge benötigt das System weniger Platz als bislang.

Dass Microsoft Verbesserungen an Kinect 2.0 für die Xbox One vorgenommen hat, war so kommuniziert worden. Allerdings kannte man keine Details – bis jetzt. Denn ein Leak eines Handbuchs in PDF-Form scheint Aufschluss über die Abstände zwischen Kinect-Einheit und Nutzer zu geben.

Das Dokument ist auf Portugiesisch verfasst und sollte es sich tatsächlich um die “echte” Anleitung handeln, dann bedeutet dies, dass Gamer in Zukunft 40 cm weniger Raum zwischen sich und Kinect lassen müssen, um es ordentlich zu spielen. Die aktuelle Version von Kinect benötigt für Einzelspieler laut Microsoft 1,80 Meter Abstand bis zur Kamera, der in der Realität aber meist nicht eingehalten werden konnte.
Beim neuen Kinect 2.0 soll der Abstand hingegen laut dem Dokument nur noch 1,40 Meter betragen.

Microsoft hat bislang kein offizielles Statement zu den Enthüllungen abgegeben, über die u. a. im NeoGAF-Forum informiert wurde.



Kinect für Xbox One benötigt weniger Platz
4.18 (83.64%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert