News & Rumors: 1. November 2013,

Samsung vor Apple auf Platz 1 des J.D. Power Rankings für Tablets?!

JD Power Tablet Kundenzufriedenheit
JD Power Tablet Kundenzufriedenheit - 2013

J.D. Power hat sein alljährliches Kundenzufriedenheits-Ranking vorgestellt, und zum ersten Mal seit vielen Jahren rangiert Samsung vor Apple, wenn es um Tablets geht. Doch manche Medien stellen mittlerweile das Ergebnis in Frage.

835 Punkte hat Samsung im Ranking, Apple lediglich 833. J.D. Power veröffentlichte das Ranking unter der Überschrift, dass Samsung im Zufriedenheitsranking von Tablet-Besitzern am höchsten rangiere.

Doch bei Fortune hat man sich die einzelnen Bewertungsbestandteile (Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Physikalisches Design, Tablet-Fähigkeiten und Preis) angesehen und kann in diesen Bewertungskategorien Samsung lediglich in einer einzigen vor Apple sehen, und zwar beim Preis. Ein wenig vereinfacht übersetzt heißt das, bei Apple kostet Qualität ihren Preis. Trotzdem kommt J.D. Power am Ende bei der allgemeinen Zufriedenheit zu dem Ergebnis das Samsung vorne liegt.

Die Frage bleibt bestehen, warum ein Tablet in 4 von 5 Kategorien vor dem der Konkurrenz rangiert, im Gesamtergebnis aber schlechter abschneidet. Auf den ersten Blick wertet J.D. Power den Preis deutlich höher als die übrigen Kriterien, doch das kann man direkt ausschließen. In der Erläuterung heißt es, die Kategorie Preis würde mit 16% in das Gesamtergebnis einfließen.

Da sonst keine Informationen verfügbar sind, bleibt die Veröffentlichung also ein Rätsel.



Samsung vor Apple auf Platz 1 des J.D. Power Rankings für Tablets?!
3.87 (77.33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>