News & Rumors: 8. November 2013,

Mail-Update für Mavericks veröffentlicht

Apple hat das Mail-Update 1.0 für OS X Mavericks veröffentlicht. Damit sollen Probleme mit Apple Mail und individuell eingestellten Gmail-Konten behoben werden.

Nutzer, die Apple Mail unter Mavericks verwenden und Probleme beim Löschen, Verschieben und Archivieren von E-Mails eines Gmail-Kontos mit individuellen Einstellungen hatten, sollen laut Apple nun diese nicht mehr erleben. Außerdem wurde ein Fehler behoben, der unter Umständen eine falsche Zahl ungelesener Nachrichten anzeigte und es wurden weitere Bugfixes implementiert, die die Kompatibilität und Stabilität von Mail verbessern sollen.

Apple rät Nutzern vor dem Update ein Backup via Time Machine zu erstellen. Außerdem könnten Probleme mit installierten Mail-Plugins auftreten. Z. B. hat der Anbieter von SpamSieve ebenfalls heute ein Update herausgebracht, das auf die Inkompatibilität eingeht.

Das Update wird entweder automatisch eingespielt – Ungeduldige können es aber auch von Hand über den Update-Bereich des Mac App Stores anstoßen. Zuvor wurde bereits über das nahende Update berichtet.



Mail-Update für Mavericks veröffentlicht
3.91 (78.18%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert