News & Rumors: 19. November 2013,

PlayStation 4: Einige Konsolen defekt ausgeliefert

ps4

Ein paar Tage nach dem PS4-Launch in den USA gibt es bereits erste Berichte über defekte Konsolen. Wie z. B. den 1-Stern-Bewertungen bei Amazon.com zu entnehmen ist, war nach dem Einschalten bzw. nach dem ersten Update lediglich ein pulsierendes blaues Licht an der PS4 zu sehen, der Bildschirm blieb schwarz. Die LED sollte eigentlich nur beim Hochfahren blau leuchten und dann in ein Weiß übergehen. Das Phänomen hat auch schon einen Namen: BLOD (Blue Light of Death), eine Anspielung an den RROD (Red Ring of Death) der Xbox 360 und das YLOD (Yellow Light of Death) der PS3.

Sony hat die Probleme zur Kenntnis genommen und bereits Lösungsvorschläge im PS4-Supportforum gepostet. Ursachen können u. a. das Netzteil, die Festplatte oder der verwendete Fernseher sein. Oftmals lösen die vorgeschlagenen Tipps das Problem aber nicht, und die PS4 muss zur Reparatur an Sony geschickt oder in ein Sony-Geschäft gebracht werden. Es sollen aber nur etwa 0,4% der bisher ausgelieferten Konsolen betroffen sein, eine Zahl, mit der Sony gerechnet hatte.

Derweil machen Gerüchte die Runde, dass die bei Foxconn in China gefertigte PS4 von dortigen Fabrikarbeitern sabotiert worden sei, weil Foxconn seine Mitarbeiter so schlecht behandle. Ein User im IGN-Forum hatte ein angebliches Statement eines Foxconn-Praktikanten von vor drei Monaten gepostet, welches lautete:

Da Foxconn uns nicht gut behandelt, werden wir die PS4-Konsole nicht gut behandeln. Die PS4-Konsole, die wir zusammenbauen, kann bestenfalls eingeschaltet werden.
Sony

Nichts davon ist jedoch bestätigt und könnte auch frei erfunden sein. Der Account des IGN-Users wurde auch erst zum Zeitpunkt des Posts erstellt, was seine Angaben sehr fragwürdig macht. Es ist allerdings Fakt, dass Mitarbeiter von Foxconn schon oft über schwere Arbeitsbedingungen geklagt und sogar Suizid wegen Überarbeitung begangen haben. Der bekannteste Fall ist aus dem Jahr 2010, in dem 14 chinesische Arbeiter von einem Fabrikdach in den Tod sprangen.

Wird die Angelegenheit aber womöglich nur dramatisiert, um Sony zu schaden? Eine Ausfallquote von 0,4% ist schließlich sehr gering. Was meint ihr?



PlayStation 4: Einige Konsolen defekt ausgeliefert
4.18 (83.64%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>