News & Rumors: 20. November 2013,

Jetzt eigene Bibliothek in Google Scholar anlegen

Google Scholar Library
Google Scholar Library

Google hat die Funktionalität der wissenschaftlichen Buch- und Text-Recherche-Plattform Scholar erweitert. Nutzer von Google Scholar können ab sofort ihre eigene Bibliothek mit Büchern anlegen. Das Feature muss man allerdings einschalten und zudem ist es bislang nur in der englischsprachigen Version verfügbar.

Ihr habt schon einmal in Google Scholar nach alten Beiträgen gesucht, um zitatfähige Referenzen für eure wissenschaftliche oder journalistische Arbeit aufzutun? Ab sofort wird das Tool noch produktiver, denn die recherchierten Bücher und Themen müsst ihr nicht länger in Form von Bookmarks in Browsern verwalten, sondern könnt euch eine eigene Bibliothek anlegen.

Neben jedem Eintrag in der Übersicht von Google Scholar findet sich nun der Hinweis zum Speichern. Alle gespeicherten Bücher könnt ihr über “My Library” wiederfinden. Dieser Menüpunkt findet sich neu in der Seitenleiste.

Wer die Funktion nutzen will, der muss vorab das Bibliotheksfeature einschalten. Dies kann man online tun. Dazu kommt, dass man “My Library” aktuell nur in der englischsprachigen Version von Scholar nutzen kann.



Jetzt eigene Bibliothek in Google Scholar anlegen
4.67 (93.33%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>