News & Rumors: 23. November 2013,

XCOM Enemy Within

XCOM Enemy Within Cover

Letztes Jahr erschien der bekannte Strategie-Shooter XCOM Enemy Unknown für Konsolen, PC sowie auch später auf mobilen Plattformen. Nun erschien auch die langerwartete Erweiterung XCOM Enemy Within, welche wir für PlayStation 3 testen konnten. Entwickelt von Firaxis Games erwarten euch mit der Erweiterung eine Vielzahl an neuen Fähigkeiten, Upgrades, Waffen sowie neue Feinde. Ebenso enthalten sind zahlreiche neue Maps, neue Taktiken und neue Inhalte für den Multiplayer. Ob sich die Erweiterung lohnt, was euch alles Neues im Detail erwartet und ob euch wirklich eine neue Spielerfahrung geboten wird, könnt ihr in unserem Test nachlesen.

Der strategische Kampf gegen die Aliens geht weiter

Zu Beginn des Spiels wunderten wir uns, weshalb uns fast das gleiche Intro sowie Tutorial wie aus XCOM Enemy Unknown erwartete. Dies lässt sich damit erklären, dass euch nicht nur die Erweiterung selbst erwartet, sondern ebenso das Hauptspiel sowie jegliche DLCs. Daher startet ihr auch genau dort, wo XCOM Enemy Unknown beginnt. Eine neue Kampagne für die Erweiterung erwartet euch zudem auch nicht, weshalb auch nichts davon während der Story erwähnt wird.

Die Story steigt beim Angriff der Aliens auf die Erde ein. Ihr, die XCOM, müsst jedoch mit speziell ausgebildeten Trupps gegen die Aliens vorgehen und in verschiedenen Einsätzen überall auf der Erde  euch gegen die Aliens verteidigen sowie vernichten. Dabei erwarten euch mit eurem Team von insgesamt sechs Soldaten, mit unterschiedlichen Fähigkeiten, rundenbasierte Kämpfe gegen die Aliens, wobei ganz besonders ein taktisches Vorgehen von Bedeutung ist. Währenddessen erforscht ihr neue Waffen und Technologien, baut eure Basis aus, wertet nach geglückten Einsätzen eure Soldaten auf und findet heraus, wie ihr die Bedrohung durch die Aliens aufhalten könnt. Mehr zum Hauptspiel findet ihr in unserem Test zu XCOM Enemy Unknown.

XCOM Enemy Within Screenshot 1

Die Neuerungen – Umfangreicher, interessanter & durchdacht

Insgesamt erwarten euch um die 50 neuen Missionen sowie Karten, welche gegenüber dem Hauptspiel im Aufbau verbessert wurden. So bieten diese mehr Abwechslung und wirken besser durchdacht durch bessere Deckungs- und Taktikmöglichkeiten. Ebenso unterscheiden sich diese auch deutlich vom Umfang. Zwar erwartet euch stets das bekannte Gameplay, jedoch wird den Fans neues und interessanteres Futter geboten, bei dem nun weitaus Abwechslungsreichere Aktionen möglich sind.

Neu sind außerdem die sammelbaren MELD-Container während einer Mission. Diese müsst ihr plündern, bevor diese sich nach einer gewissen Anzahl von Runden selbst zerstören. Ebenso solltet ihr aufpassen dass ihr diese Container nicht ausversehen zerstört, immerhin besitzen diese in der Erweiterung eine größere Bedeutung. So dienen sie als Ressourcen, welche für jegliche neuen technischen Erfindungen wie Genimplantate und MEC-Anzüge  genutzt werden können. Sobald ihr euer erstes MELD eingesammelt und erforscht habt, eröffnet sich euch das Genlabor, mit dem ihr neue Implantate für eure Soldaten erforschen könnt. Insgesamt könnt ihr jede Körperregion eines Soldaten mit zwei verschiedenen Genimplantaten aufwerten und so deren spezifische Werte bzw. Fähigkeiten verbessern, um gewisse Vorteile bei Missionen zu erzielen.

Ebenso neu könnt ihr wie schon erwähnt MEC-Anzüge erforschen und eure Soldaten damit ausrüsten. Diese speziellen Kampfanzüge können durch teure Ressourcen offensiv aufgewertet werden und sind eine großartige Unterstützung für euer Team. Neben der teuren Ausstattung gibt es einen weiteren Nachteil. Die MEC-Kämpfer können nicht in Deckung gehen, können aber auch größeren Schaden einstecken als gewöhnliche Soldaten.

Doch nicht nur die Seite der XCOM erhält neue starke Waffen und Technologien, auch auf neue starke Aliens trefft ihr. So wurden nicht nur bekannte Gegner aufgewertet, sondern euch erwarten als Gegenstück zu den MEC-Kämpfern auch mechanische Aliens, welche besonders durch ihre starke Widerstandsfähigkeit und Feuerkraft euch große Probleme bereiten können. Somit wird um ein weiteres euer taktisches Vorgehen herausgefordert und euch werden spannende Kämpfe gegen die Aliens geboten.

Nicht nur Aliens machen euch das Leben schwer

In der Erweiterung Enemy Within sind nicht nur die Aliens euer einziges Problem. Dieses Mal erwartet euch außerdem eine feindliche Organisation, die EXALT, welche euch stets zu sabotieren versucht, Panik verbreitet und Ressourcen abzweigt. Dabei müsst ihr stets die Hauptquartiere dieser Organisation ausfindig machen, um ihre negativen Aktivitäten zu unterbinden. Als Zusatz warten neue Soldaten und zwei neue Missionstypen auf euch.

Hier spielt ihr als Agent der XCOM, bei dem es gilt die Gegnerfraktion zu infiltrieren und versucht diese zu Hacken und lebend das Gebiet wieder zu verlassen. Sollte dieses nicht wirklich einfache Unterfangen schieflaufen, so erwarten euch zahlreiche menschliche Gegner von EXALT, welche versuchen das Gebiet zu verteidigen und euch zu töten.

XCOM Enemy Within Screenshot 2

Weitere Neuerung & die Technik

Insgesamt merkt man über den Spielverlauf hinweg dass einiges Überarbeitet wurde. Neben zahlreicher neuer Karten, Gegner und Waffen erwartet euch außerdem eine etwas bessere KI, welche aggressiver und gezielter vorgeht. Auch insgesamt wurde die Balance der Einheiten sowie Missionen verbessert und optimiert, wodurch euch durchweg ein besseres Spielerlebnis erwartet. Aber auch Neuerungen im Multiplayer sind enthalten. So besitzt ihr nun zahlreiche neue Möglichkeiten eure Kämpfe sowie euer Team zu individualisieren und großartige 1-gegen-1 Kämpfe auszuführen. Was die allgemeine Technik und grafische Aufmachung jedoch anbelangt, erwartet euch exakt das gleiche wie dem Hauptspiel, weder besser noch schlechter.

Fazit:

Letztendlich erwartet euch das umfangreichste und perfekt abgerundete  Paket mit XCOM Enemy Within, welches jegliche Inhalte des Hauptspiels sowie DLCs mit neuen Inhalten vereint und zahlreiche Verbesserungen und Überarbeitungen mit sich bringt. An jeder Ecke erwartet euch eine kleine aber feine Detailverbesserung, welche euch ein besseres Spielerlebnis verspricht. Nichtsdestotrotz erwartet euch immer noch das gleiche Gefühl wie auch XCOM Enemy Unknown. Was Konsolenspieler anbelangt, welche XCOM Enemy Unknown schon gespielt haben, ist es recht fraglich für 30 Euro noch mal das das komplette Hauptspiel mit der Commander Edition mitzukaufen. Wobei PC-Spieler lediglich das Add-On kaufen können. Nichtsdestotrotz können wir allen Fans der Serie und Freunden von Strategiespielen XCOM Enemy Within  nur durch die Vielzahl an Verbesserungen empfehlen!

[gameinfo title=”Game Info” game_name=”XCOM Enemy Within” developers=”Firaxis Games” publishers=”2K” platforms=”PlayStation 3, Xbox 360″ genres=”Strategie” release_date=”15. November 2013″]



XCOM Enemy Within
4 (80%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>