News & Rumors: 5. December 2013,

OUYA und Games jetzt mit Bitcoins kaufen

Ouya
Ouya

Die OUYA und Android-Games für die Konsole kann man sich ab sofort mit Bitcoins kaufen. Man solle sich darüber freuen. So lautet die kurze Meldung, die die Entwickler via Twitter veröffentlicht haben.

Hardware

Die über Kickstarter finanzierte Android-Konsole OUYA kann jetzt im eigenen Online-Store mit Bitcoins gekauft werden. Daneben akzeptiert der Hersteller auch alle gängigen Kreditkarten. Weiterhin nur ein Platzhalter ist die Zahlungsmöglichkeit via PayPal. Auf diesen Umstand wies heute Morgen der offizielle Twitter-Channel (engl.) hin.

Weiterhin ist über Twitter zu hören, dass die OUYA-Gründerin Julie Uhrman ebenfalls unzufrieden damit ist, dass PayPal noch nicht angeboten werden kann. Es werde noch daran gearbeitet und die Entwickler wären ebenfalls sehr an einer Umsetzung interessiert, heißt es.

Dem Medienecho in dem sozialen Netzwerk zu urteilen, war die Zahlungsmöglichkeit via Bitcoins ein häufig geäußerter Wunsch. Beim aktuellen Kurs der Bitcoins ist die Konsole für unter 0,10 Bitcoins zu haben.

Software

Doch man kann nicht nur die Android-Mikro-Konsole für Bitcoins kaufen, sondern auch die Games über den Marketplace. Der Hersteller geht bei dem stark schwankenden Bitcoin-Kurs ein hohes Risiko ein, kann aber darüber hinaus auch potenziell Profit erwirtschaften.



OUYA und Games jetzt mit Bitcoins kaufen
3.8 (76%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert