News & Rumors: 7. December 2013,

Tomb Raider kommt für PlayStation 4 und Xbox One

Tomb Raider
Tomb Raider: Lara erkundet die Höhle

Tomb Raider wird als “Definitive Edition” für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Das Action-Adventure soll im Januar für Sonys und Microsofts Next-Gen-Konsole veröffentlicht werden.

Über die Neuauflage informiert derzeit eine Werbeanzeige auf der Website der VGX Awards. Seit März 2013 gibt es Tomb Raider bereits für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC. Wie wir ebenfalls erfahren, soll das Spiel am 28. Januar als “Definitive Edition” bei uns veröffentlicht werden.

GOTY?

Der Name legt die Vermutung nahe, dass in der Definitive Edition jeder erhältliche DLC mitgeliefert wird und nicht extra nachgekauft werden muss, die Ausführung also quasi so etwas wie eine “Game of the Year”-Edition werden dürfte.

Im Test auf bisherigen Plattformen konnte die Action-Heldin jedoch nicht voll zufrieden stellen. Die kurze Spielzeit und der niedrige Wiederspielwert sind nur zwei Kritikpunkte.

Im Prequel zur Lara-Croft-Story gerät die junge Forscherin nach einem Sturm auf eine scheinbar unbewohnte Insel. Bei näherem Erkunden entdeckt sie allerdings, dass der Ort nicht verlassen sein kann. Eine geheimnisvolle Organisation bewohnt die Insel und scheint Lara nicht willkommen zu heißen.



Tomb Raider kommt für PlayStation 4 und Xbox One
4.4 (88%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert