News & Rumors: 9. December 2013,

VGX: Gameplay-Trailer zu Quantum Break für Xbox One präsentiert

Quantum Break
Quantum Break - Screenshot

Auf der VGX wurde ein neuer, exklusiver Gameplay-Trailer zu Quantum Break für Microsofts Xbox One gezeigt. Der Third-Person-Shooter von Remedy soll noch 2014 erscheinen.

Zeit manipulieren

Im Trailer stellte Sam Lake, Creative Director bei Remedy, eines der großen Gimmicks des Action-Games vor: die Zeitmanipulation. Man sieht, wie sich der Hauptprotagonist in Sicherheit vor einem heran fliegenden Autowrack bringt, indem er kurz die Zeit verlangsamt. Das gesamte Spielmaterial wird von Lake kommentiert. Laut eigener Aussage möchte Remedy mit Quantum Break neue Maßstäbe setzen. Zuletzt veröffentlichte das Entwicklerstudio Alan Wake.

Die Szenerie des Third-Person-Shooters spielt in der Riverport-Universität, in der ein Zeitexperiment schief lief. Mehrere Personen, die am Versuch beteiligt waren, haben nun die Möglichkeit, die Zeit auf bestimmte Weise zu beeinflussen.

Pre-Rendered?

Im Internet sind allerdings bereits erste Vermutungen aufgetaucht, der Trailer zeige kein originales Gameplay, sondern sei auf einem PC vorgerendert worden. Das wäre nicht das erste Mal, dass Game-Trailer für Xbox-One-Games vorgerendet wurden. Die Xbox One, so die Kritiker, können eine Grafik nicht in dieser Form darstellen.



VGX: Gameplay-Trailer zu Quantum Break für Xbox One präsentiert
4.14 (82.73%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert