News & Rumors: 9. December 2013,

Xbox One: Verkaufsrekord in Australien

Xbox One
Xbox One

Die Sony PlayStation 4 hat der Microsoft Xbox One in vielen Märkten zu Beginn den Rang abgelaufen und höhere Verkaufszahlen erreichen können. Nicht aber in Australien, denn dort hat Microsoft mit seiner Xbox One nach aktuellen Informationen einen neuen Verkaufsrekord im Konsolensegment aufstellen können.

Xbox One sticht Nintendo Wii aus

Insgesamt sollen von der Xbox One innerhalb der ersten drei Tage der Verfügbarkeit 65.917 Konsolen abgesetzt worden sein, womit die Xbox One den bisherigen Rekord der Nintendo Wii knacken konnte. Der vorherige Rekord stammte aus dem Jahr 2006, sodass Microsoft einen über sieben Jahre alten Rekord gebrochen hat.

Wie sich die Xbox One im Vergleich zur PlayStation 4 geschlagen hat, ist nicht bekannt, in Australien hat Sony keine gesonderten Verkaufszahlen der PlayStation 4 veröffentlicht. Laut Analysten liegt Sony mit der PS4 aber auf jeden Fall unterhalb der Verkaufszahlen, die die Xbox One erreichen konnte.

Sony verpasst Rekord wegen Lieferengpass

Allerdings hätte die PS4 durchaus den Rekord knacken können, allerdings waren einfach nicht genügend Exemplare der PS4 in Australien verfügbar. Sony selbst hofft, dass bis Weihnachten sämtliche PS4-Vorbestellungen in Australien abgearbeitet werden, wenngleich es dafür keine Garantie gibt. Auch in Deutschland ist die PS4 derzeit nur schwer zu bekommen.



Xbox One: Verkaufsrekord in Australien
3.77 (75.38%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>