News & Rumors: 17. December 2013,

Next Gen – Apps für Xbox One und PS4

Seit nun mehr als vier Wochen ist die Xbox One auf dem Markt, seit ein bisschen weniger als zwei die PS4. Neben den zahlreichen Exklusivtiteln, die mit dem Launch der nächsten Gaming Generation verbunden waren, sind jetzt auch die weiteren Fähigkeiten der neuen Vorzeigekonsolen von Sony und Microsoft offenbart worden. Dazu zählen ohne Zweifel auch die vielen Entertainment Apps, die bei der Xbox und der Playstation größtenteils einfach von der vorherigen Generation übernommen wurden. Allerdings sind auch einige neue dabei. Sony veröffentlichte dabei bereits Anfang November die Liste ihrer Entertainment Apps für die PS4, die im Herbst 2014 noch einmal weltweit um 20 weitere Applikationen erweitert werden soll. Hier die Übersicht der Apps, die bereits für Deutschland verfügbar sind:

  • Music Unlimited
  • Video Unlimited
  • IGN
  • VidZone
  • Maxdome
  • LOVEFiLM
  • WATCHEVER

Wieder kein Netflix für Deutschland

Diese Nachricht enttäuscht wohl eine große Fanbase des Video-on-Demand Produktes, weil Netflix es wieder nicht nach Deutschland schafft. Dies wird wahrscheinlich einigen schon vorher klargewesen sein, denn warum sollte es auf einmal möglich sein, wenn es jahrelang verwehrt blieb. Noch schlimmer ist jedoch das Detail in der Mitteilung von Sony, dass die EU-Staaten Dänemark, Finnland, die Niederlande, Norwegen, Schweden sowie Irland und das Vereinigte Königreich allesamt das begehrten VoD-System aus Amerika zugreifen können. Doch es gibt auch eine gute Nachricht. Die Idee, auch für die deutsche Bevölkerung einen solchen Service für Serien und Filme zu schaffen, haben sich immer mehr Dienste angenommen. Die bereits oben angegebenen Services sind schon etwas länger auf dem Markt sowie auf Gaming Plattformen erreichbar, WATCHEVER kam erst im letzten Jahr dazu, bietet aber mit ihrem Angebot von mehr als 1100 Filmen und 80 Serien eine echte Bandbreite für jeden Serien- und Filmfan. Für die Xbox One wird es die App Anfang 2014 geben. Allein dies ist die größte Stärke von WATCHEVER gewesen; die Kompatibilität für fast alle videofähigen Geräte zeichnet den Jüngsten der VoD-Anbieter aus. Auf der offiziellen Seite von WATCHEVER finden sich sowohl weitere Informationen als auch eine Übersicht der Geräte, die unterstützt werden (Current Gen, Android/iOS Tablets, Smart TV, etc.).

Vor allem aber dank der einfachen Struktur wird sich WATCHEVER auf Dauer wohl gegen ihre Konkurrenten durchsetzen können. Maxdome ist beispielsweise nur in einem eher komplizierten Vertrag zu haben, der auch nicht nur Video-on-Demand Services beinhaltet und daher ein wenig teurer ist. Lovefilm konzentriert sich weiterhin auf ihren DVD- und Blu-Ray-Versand, sodass die Freunde von Film- und Fernsehen eher auf die einfache VoD-Lösung des Berliner Unternehmens setzen würden. Der Service ist dabei monatlich kündbar und hat keine Mindestlaufzeit, das spricht für kundenorientierte Leistung.



Next Gen – Apps für Xbox One und PS4
3.81 (76.19%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>