News & Rumors: 6. January 2014,

Xbox One: 3 Millionen Stück 2013 verkauft

Xbox One
Xbox One

Microsoft hat 3 Millionen Xbox One im Jahr 2013 verkauft. Dies teilte der Hersteller aus Redmond in einer Art Neujahrsansprache an seine Fans mit.

Im Xbox Wire veröffentlichte Yusuf Mehdi am heutigen 6. Januar die frohe Kunde über die Rekorde im alten Jahr. 2013, so Mehdi, seien mehr als drei Millionen Xbox One an Käufer in 13 Ländern verkauft worden. Zudem sei die Xbox One “im November 2013” zur am schnellsten sich verkaufenden Konsole in den USA geworden.

Tatsächlich gibt es aber Lieferprobleme bei der Xbox One und deshalb verspricht Mehdi, dass Microsoft hart daran arbeitet, den Bedarf so schnell wie möglich zu decken. Während der Weihnachtsfeiertage wurde die Konsole bei vielen Einzelhändlern, so Microsoft, ausverkauft.

Aufgerufen durch das Engagement und Herzblut der Fans, so Mehdi weiter, fühle man sich dazu inspiriert weiterhin gute Arbeit (in Form von Software) abzuliefern.

Neue Spiele 2014

Für 2014 sind neue Spiele angekündigt, einige davon erwähnt Mehdi, um die Lust auf die Konsole nicht versiegen zu lassen: Titanfall, Watch Dogs, Project Spark, Sunset Overdrive, Tom Clancy’s The Division, The Witcher 3: Wild Hunt, Destiny, Plants vs. Zombies: Garden Warfare und The Elder Scrolls Online seien einige von vielen Spielen, die im neuen Jahr für die Xbox One veröffentlicht werden sollen.



Xbox One: 3 Millionen Stück 2013 verkauft
4 (80%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert