News & Rumors: 14. February 2014,

The Evil Within erscheint am 29. August 2014

the evil within

Bethesda gab heute bekannt, dass The Evil Within, das neue Survival-Horror-Erlebnis aus der Feder des legendären Spieleentwicklers Shinji Mikami, ab dem 29. August 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. The Evil Within erscheint für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 sowie PC.

The Evil Within Coverart

Entwickelt von Shinji Mikami’s Tokioter Studio Tango Gameworks, bietet The Evil Within das packende Grauen des Survival Horrors in seiner reinsten Form. Atemberaubend gestaltete Umgebungen, beklemmende Spannung und eine mitreißende Story fügen sich zu einer hochgradig atmosphärischen Welt zusammen, die Spieler an den Bildschirm fesselt. In einem beinharten Überlebenskampf stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung, gepaart mit einer perfekten Mischung aus Horror und Action bekommen es Gamer in The Evil Within mit der wahrhaftigen Angst zu tun.

Am Tatort eines grauenerregenden Massenmords werden Detective Sebastian Castellanos und seine Partner Zeuge eines schaurigen Ereignisses. Nachdem er mitansehen muss, wie einige seiner Kollegen von einer geheimnisvollen Macht regelrecht abgeschlachtet werden, gerät Sebastian in einen ausweglosen Hinterhalt. Als der Detective wieder zu sich kommt, findet er sich in einer unheimlich-bizarren Welt wieder, in der abstoßende Kreaturen zwischen den Toten umherwandern. Im Angesicht dieses unvorstellbaren Grauens und im Kampf um das nackte Überleben, begibt sich Sebastian auf einen gnadenlosen Horrortrip, um das Geheimnis hinter den schrecklichen Ereignissen ans Licht zu bringen!
Sony


Quelle: Pressemitteilung



The Evil Within erscheint am 29. August 2014
3.88 (77.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>