News & Rumors: 7. March 2014,

OS X 10.9.3 Build 13D12 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat heute Nacht die erste Beta-Version von OS X Mavericks 10.9.3 veröffentlicht. Die Build-Nummer lautet 13D12. Ob des kurzen zeitlichen Abstands zur Veröffentlichung von OS X 10.9.2 fällt das bisherige Changelog erwartungsgemäß eher kurz aus.

Entwickler, die am Mac Dev Program teilnehmen, können ab sofort die erste Build von OS X Mavericks 10.9.3 herunterladen. Apple empfiehlt, die Build 13D12, wie jede Vorabversion, auf keinen Fall auf produktiv eingesetzten Macs zu installieren, da man die Installation im Fehlerfall nur durch Neuaufsetzen des Rechners rückgängig machen kann.

Nicht viel geändert

Da Apple erst vor gut einer Woche OS X 10.9.2 veröffentlicht hat, kann man sich bereits denken, dass sich in der Zwischenzeit nicht allzu viel geändert hat. Laut Apple sollen sich testende Entwickler vor allem bei den Grafik-Treibern und beim Themenkomplex Audio umsehen (bzw. -hören). Von bekannten Bugs ist Apple nichts bekannt, jedenfalls werden sie nicht in den Seed-Notes erwähnt.

Installation leicht kompliziert

Entwickler, die zum ersten Mal eine OS-X-Beta-Version ausprobieren möchten, müssen einige Schritte unternehmen, um die Build zu installieren. Im Mac Dev Center bei Apple muss hierfür das “OS X Software Update Seed Configuration Utility” heruntergeladen werden. Nach dessen Installation wird der Mac App Store automatisch gestartet und bietet von sich aus OS X Mavericks 10.9.3 zum Download an. Anschließend können neue Vorabversionen genauso installiert werden, wie reguläre Veröffentlichungen. Werde keine weiteren Entwicklerversionen gewünscht, kann dies in den Einstellungen zum Mac App Store deaktiviert werden.



OS X 10.9.3 Build 13D12 für Entwickler veröffentlicht
3.93 (78.57%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert