News & Rumors: 8. March 2014,

Infamous: Second Son

second_son_cover

Am 6. März sind wir der Einladung von Sony gefolgt und konnten auf der Praterinsel in München Infamous: Second Son anspielen sowie mit einigen Entwicklern von Sucker Punch reden. Etwas wirklich Neues gab es nicht zu sehen, jedoch konnten wir schon mal einen ersten Eindruck zum Spiel gewinnen.

[gameinfo title=”Game Info” game_name=”Infamous: Second Son” developers=”Sucker Punch” publishers=”Sony” platforms=”PlayStation 4″ genres=”Action” release_date=”21.03.2014″]

Ein neuer Held

Second Son spielt in Seattle, sieben Jahre nach dem Ende von Infamous 2, und geht davon aus, dass ihr im zweiten Teil das gute Ende gewählt hattet. Cole MacGrath ist also ein für alle mal tot. Die Entwickler von Sucker Punch hatten nämlich die Trophäendaten von Infamous 2 analysiert und so erfahren, dass die meisten Spieler Cole geopfert hatten, um Millionen Unschuldige zu retten. Deshalb musste ein neuer Held her. Ihr spielt nun den 24-jährigen Delsin Rowe, der bisher außer Graffiti Sprühen nicht viel mit dem Leben anfangen konnte. Eines Tages entdeckt er seine übernatürlichen Kräfte und erfährt, dass er ein sogenannter Conduit ist, wie schon Cole einer war. Ab sofort will er zusammen mit seinem Bruder gegen die Organisation D.U.P. Kämpfen, die alle Conduits auslöschen will.

second_son_screen_2

 Ich sehe bunte Farben…

Wie auch bei den Vorgängern könnt ihr euch zwischen guten und bösen Handlungen entscheiden, wodurch der Spielverlauf beeinflusst wird. Bei der spielbaren Demo mussten wir gleich zu Beginn eine Entscheidung treffen. Je nachdem ob wir „gut“ oder „böse“ wählten, bekamen wir eine völlig andere Mission präsentiert. Die Kräfte sind aber stets die Gleichen: Bei Neonreklamen und sonstigen neonartigen Lichtquellen könnt ihr Neon-Energie absorbieren, die euch bestimmte Fähigkeiten gibt. So könnt ihr mit Neon Hauswände hochsprinten und euch allgemein sehr schnell bewegen, habt ein Energieschwert und könnt präzise Projektile abfeuern – das alles in den Farben pink und blau. Überall, wo Rauch herauskommt (Schornsteine, demolierte Autos), könnt ihr wiederum Rauch-Energie absorbieren. Mit Rauch könnt ihr nicht mehr sprinten, könnt aber gut Flächenschaden austeilen und habt eine Art Feuerpeitsche als Waffe. Außerdem könnt ihr euch kurz in Rauch auflösen und euch so in Sekundenschnelle durch Lüftungsschächte am Boden hoch zu den Häuserdächern katapultieren. Feuerbälle gehören auch zum Arsenal.
Die Missionen waren aber etwas eintönig, wir mussten immer zu bestimmten Punkten auf der Map und dort Standard-Gegner vermöbeln. Da fühlt man sich als „Mutant“ mit übermenschlichen Kräften etwas unterfordert. Wenn Gegner geschwächt sind, kann man außerdem entscheiden, ob man diese töten oder nur betäuben will – je nachdem ob man eine „gute“ oder „böse“ Spielweise verfolgt.

Die Grafik fiel wohl als erstes auf. Wie von einem PS4-Exklusivtitel erwartet, sieht diese wirklich sehr gut aus. Gerade in der nächtlichen Stadt werden Lichter in Wasserpfützen schön reflektiert, und die Fähigkeiten von Delsin sind auch allesamt sehr farbenfroh inszeniert. Der Bildschirm leuchtet ständig in einer Mischung aus Violett, Blau und Rot auf, für Epileptiker ist das also nichts.

second_son_screen

Fazit

Infamous: Second Son soll ein wichtiger Exklusivtitel für die PS4 werden und Sucker Punch ist auf einem guten Weg dahin. Grafisch wird auf jeden Fall Spitzenmäßiges geboten und Delsins Fähigkeiten erfordern eine gute Portion Taktik. Das Gameplay könnte aber nach einiger Zeit eintönig werden, und ob Infamous-Neulinge mit diesem Teil zur Serie finden werden, ist fraglich. Der neue Hauptprotagonist, Jüngling Delsin mit seiner Beanie-Mütze, hat ein ähnliches Problem wie der neue Dante in Devil May Cry – das freche Auftreten und leicht pseudo-coole Gehabe könnte alte Fans der Serie abschrecken. Das ist aber nur der erste Eindruck, vielleicht hat Delsin ja doch etwas mehr charakterliche Tiefe.

[toggle title=”Infamous Second Son Sammel Editionen”]

Neben einer Collectors Edition – die leider schon zum größtenteil ausverkauft ist – wird es zu Second Son auch eine Special Edition geben. Nachfolgend möchten wir euch die Inhalte präsentieren:
second_son_collectors

Die „InFamous Second Son”-Collector’s Edition enthält neben der Vollversion von InFamous Second Son:

  • ein exklusives Jeanswesten-Cover (passend für die PlayStation 4-Game-Hülle)
  • eine Nachbildung von Delsins Beanie-Mütze (One Size/ Einheitsgröße)
  • einen Satz Abzeichen
  • eine Sammelmünze
  • einen Flaschenöffner
  • herunterladbare „Cole’s Legacy”-Inhalte

second-son-special

Die „inFAMOUS Second Son”-Special Edition enthält eine „Delsin Rowe”-Beanie-Mütze sowie die Bonusmission „Cole’s Legacy”. Hierbei handelt es sich um zusätzlichen spielbaren Download-Inhalt, in dem ihr erfahrt, was zwischen den verheerenden Ereignissen von inFAMOUS 2 und inFAMOUS Second Son geschehen ist.
Cole MacGrath’ Handlungen in New Marais haben eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt, die zur jetzigen gewaltsamen Besetzung von Seattle durch das Department of Unified Protection geführt haben. Cole’s Legacy überbrückt diese zeitliche Lücke mit einer Reihe von Missionen, die Delsin bewältigen muss und die einen einzigartigen Einblick bieten, wie die Welt von inFAMOUS Second Son zustande kam.

Wer das Spiel vorbestellen möchte, einfach auf diesen Link klicken!

Quelle: Amazon

[/toggle]

Hier gibts noch was auf die Augen! Aber richtig!

Infamous: Second Son Live-Action-Trailer

Englischer TV Spot

Wie bereits erwähnt haben wir am 06.03.2014 den Infamous: Second Son Presse Termin besucht. Nach einer interessanten Präsentation von den Entwicklern des Studios Sucker Punsh durften wir das Spiel selbst ausgiebig anspielen. Darauf bezieht sich auch unsere Vorschau! Viele von euch haben unsere Bilder schon auf unseren Facebook Channel gesehen, aber natürlich möchten wir auch allen anderen Lesern und Infamous Fans hier die Möglichkeit geben, nochmal die Impressionen vom Event seblst sehen zu können. Nachfolgend findet ihr ein paar Bilder. Zum Vergrößern müsst ihr einfach nur auf die Bilder klicken!

infamous_7infamous_6 infamous_5 infamous_4 infamous_3 infamous_2 infamous_1infamous



Infamous: Second Son
3.67 (73.33%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 2 Kommentar(e) bisher

  •  Prohero (9. März 2014)

    Sehr schönes Preview;)

  •  dg87 (10. März 2014)

    Das Spiel wird denke ich endlich mal ein Next-Gen Game :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>