News & Rumors: 17. March 2014,

iPhone 6: Größerer Bildschirm könnte Android-Nutzer wechseln lassen

Brian Marshall von der ISI Group denkt, dass es Apple gut zu Gesicht stünde, ein iPhone 6 mit deutlich größerem Bildschirm anzubieten. Ein Apple-Smartphone mit einem 5-Zoll-Display könnte viele Android-Anwender zum Wechsel bewegen, orakelt er.

Viele iPhone-User könnten aktuell einen leicht neidischen Blick auf die größeren Bildschirme von Android-Smartphones werfen, denkt Marshall. Ein iPhone mit einem größeren Bildschirm könnte noch mehr User zum Upgrade bewegen. Momentan sieht er 9% aller iPhone-Besitzer sich ein neues iPhone zulegen, pro Quartal. Diese Zahl könnte größer gewesen sein, er spricht von 11% im Durchschnittsquartal 2011 und 2012, denn der Markt an sich sei gewachsen.

Forderung nach größerem Display

Seiner Meinung nach wäre es ein guter Schritt für Apple, wenn sie in diesem Jahr ein Modell mit 4,7 Zoll und 5,5 Zoll auf den Markt brächten. Damit könne Apple den Smartphone-Markt besser bedienen, als es gegenwärtig der Fall sei. Für Investoren könnte das bedeuten, dass je Aktie 3 Dollar mehr an zusätzlichen Einnahmen abfallen.

Kontrovers

Ob derartig große Bildschirme in einem iPhone realistisch sind, darf indes bezweifelt werden. Wie Ming-Chi Kuo von KGI Securities erwähnt, ist Apples selbst gestecktes Ziel, das iPhone mit einer Hand bedienen zu können, was mit zunehmender Bildschirmgröße komplizierter wird. Er erwartet, dass das nächste iPhone einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 4,5 bis 5,0 Zoll besitzt.



iPhone 6: Größerer Bildschirm könnte Android-Nutzer wechseln lassen
3.7 (74%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>