News & Rumors: 8. April 2014,

Twitter startet Profilseiten-Layout-Update auszuliefern

Twitter-Profil-Layout
Twitter-Profil-Layout

Twitter hat damit begonnen, allen Benutzern das neue Profil-Design zur Verfügung zu stellen. Es erinnert ein wenig mehr an jene von Facebook und neben neuen Funktionen muss man nun ohne eigenes Hintergrundbild auskommen.

Die neue Profilseite wird ein deutlich größeres Header-Logo beinhalten und ein leicht vergrößertes Profilbild. Relevante Profilinformationen werden an der linken Seiten ausgerichtet statt über den Tweets. Darunter befinden sich wie üblich die hochgeladenen Fotos und Videos. Des Weiteren kann man einen bestimmten Tweet oben anpinnen, sodass er ungeachtet seines Alters immer als erstes angezeigt wird.

Außerdem neu ist die Schriftgröße: Wird ein Tweet häufig retweetet der darauf reagiert, wird die verwendete Schriftgröße erhöht, damit die betroffene Kurznachricht besser ins Auge fällt. Dies bezieht sich aber nur auf eigene Tweets, nicht auf Retweets fremder Meldungen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, nur bestimmte Tweets zu sehen, etwa solche, die ein Foto angehängt haben oder die Interaktionen mit anderen Benutzern hervorgerufen haben. Insgesamt erinnert die neue Profilseite in gewissen Beziehungen stark an Facebook, was wohl auch dahingehend gewollt ist, dass neue Benutzer Facebook möglicherweise schon kennen und sich daher schneller zurechtfinden könnten. Eine Ankündigung mitsamt Auflistung der neuen Features findet sich im Twitter-Weblog.



Twitter startet Profilseiten-Layout-Update auszuliefern
3.33 (66.67%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>