News & Rumors: 22. April 2014,

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für OS X Mavericks, Safari 7.0.3

Apple hat soeben das Sicherheitsupdate 2014-002 für OS X 10.9 Mavericks veröffentlicht. Es beinhaltet unter anderem das Update auf Safari 7.0.3. Ebenfalls verfügbar ist Safari 6.1.3 für ältere Ausgaben ab OS X 10.7 Lion.

Für alle drei Betriebssysteme, OS X 10.7 Lion, 10.8 Mountain Lion und 10.9 Mavericks heißt der Download 2014-002 und ist ab sofort über die Softwareaktualisierung verfügbar. Anscheinend wird jeweils nur der Safari-Webbrowser auf die neuste Version gepatcht – zumindest ist aktuell noch nicht mehr auf der Webseite der sicherheitsrelevanten Updates zu sehen.

Dafür wurden diverse Lücken in Safari gestopft, die auf manipulierten Webseiten dazu führten, dass der Browser abstürzt oder dass eingeschleuster Code ausgeführt wird. Weitere Schwachstellen ermöglichten es, dass ausgeführter Code Dateien außerhalb der Sandbox lesen konnte. Die meisten Probleme wurden hierbei durch das Google Chrome Security Team gefunden, alle befinden sich in der Browser-Engine WebKit. Entsprechend dürften auch andere Browser, die diese Engine oder einen Fork von ihr verwenden, in naher Zukunft ein Update erhalten, so etwa Google Chrome oder Opera.

Das Update ist auf einem ansonsten vollständig aktualisierten MacBook Pro (Anfang 2011) knapp 80 MB groß und erfordert einen Neustart des Computers. Da Sicherheitslücken geschlossen wurden, sollten betroffene Anwender schnellstmöglich aktualisieren.



Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für OS X Mavericks, Safari 7.0.3
4.16 (83.2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>