News & Rumors: 22. April 2014,

CarPlay: iPhone schaltet bestimmte Features während der Fahrt ab

iOS in the Car
iOS in the Car - Screenshot Navigation

Ein heute veröffentlichtes Patent zeigt, dass Apple schon seit geraumer Zeit daran arbeitet, iOS ins Auto zu bringen. Außerdem beschreibt es eine Funktion, die so noch nicht bekannt war: Während der Fahrt werden ablenkende Funktionen deaktiviert.

Das US-Patent mit der Nummer 8706143 beschreibt, wie Apple die Sicherheit von CarPlay bzw. iOS in the Car verbessern will. Darin wird beispielsweise erklärt, dass die SMS-Funktion während der Fahrt automatisch deaktiviert wird, um den Fahrer nicht abzulenken, weder durch Lesen noch Schreiben von Kurznachrichten.

Armee von Sensoren involviert

Um zuverlässig zu bestimmen, wann das iPhone diverse Funktionen einfach abstellt, werden laut Patentschrift viele Sensoren einbezogen. Eine wichtige Rolle spielen die verschiedenen Bewegungssensoren und GPS. Wenn das Auto CarPlay unterstützt, kann es ebenfalls Signale an das Apple-Smartphone senden, um “ablenkende Funktionen” zu deaktivieren. Ebenfalls genannt wird die Möglichkeit, ein Foto vom Besitzer zu machen und so zu entscheiden, ob der momentane Anwender das Auto gerade fährt oder nur Beifahrer ist. In letzterem Fall werden die Funktionen aktiviert.

Schon lange geplant

Über die Funktionsweise des iPhone als Hilfsmittel in einem Auto hat sich Apple schon länger Gedanken gemacht. Die Patentschrift stammt von 2008, als iPhone OS 2.0 den App Store mitbrachte und damit erst der Grundstein für Navigation mit dem Smartphone gelegt wurde; die damalige Karten-App konnte noch keine Schritt-für-Schritt-Navigation. Als Erfinder der beschriebenen Funktionalität wird John Greer Elias genannt.



CarPlay: iPhone schaltet bestimmte Features während der Fahrt ab
3.78 (75.56%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>