News & Rumors: 2. September 2014,

OS X 10.10 Beta 7 veröffentlicht

OS X 10.10
OS X 10.10 - Developer Preview 7 Update-Meldung

Apple hat eine neue Beta-Version von OS X 10.10 Yosemite bereitgestellt. Die Developer Preview 7 können Entwickler bereits jetzt über den Mac App Store herunterladen oder über das Entwickler-Portal.

Konkret liefert Apple die OS X Yosemite Developer Preview 7 1.0 aus, die einen Neustart des Mac erfordert, sowie das Yosemite Recovery Update 2.0. Beide zusammen umfassen 1,04 GByte.

Außerdem stehen seit heute Xcode 6 in der Beta 7, OS X Server 4.0 Developer Preview und das Tool Apple Configurator 1.7 in der Beta 5 bereit.

Neue Icons in Beta 7

Auffällig sind neue Icons in der Systemeinstellung und eine überarbeitete Menüleiste im Dark Mode. Dieser hat außerdem ein angepasstes Gimmick erhalten: Denn nun ist das Eingabefeld für die Spotlight-Suche im Dark Mode ebenfalls invertiert. Ferner wurden die Icons des Migrationsassistenten, vom Dashboard, des Schlüsselbunds und vom Festplatten-Dienstprogramm leicht überarbeitet. Optisch runderneuert wurde auch das Icon für extern angeschlossene Laufwerk. Statt das bisherige Festplatten-Symbol zu nutzen, gibt es nun ein Icon, das einer externen Festplatte ähneln, die in einen Alu-Rahmen eingefasst ist, mit einer grünen Statusleuchte.

OS X 10.10 - Icon für externes Laufwerk

OS X 10.10 – Icon für externes Laufwerk

Hatte man beim Login-Screen in den letzten Beta-Versionen den Gast-Modus noch prominent neben dem direkten Nutzer-Login dargestellt, ist dieser nun wieder nach unten gewandert, neben das Icon zum Runterfahren des Mac. Entfernt hat Apple darüber hinaus noch den Menüpunkt “Softwareupdate” aus dem Apple Menü. Neu hingegen sind Benachrichtigungen im selben Menü, die neben dem “App Store”-Menüpunkt angezeigt werden.

Die Developer Preview 6 von seinem nächsten Desktop-Betriebsystem hat Apple erst Mitte August veröffentlicht.



OS X 10.10 Beta 7 veröffentlicht
4.13 (82.5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 4 Kommentar(e) bisher

  •  Kami (2. September 2014)

    Nach dem Update mit “Recovery Update 2.0”, kommt nach dem erbot ein blickender Ordner. Hat noch jemand den Fehler?

  •  Alexander Trust (2. September 2014)

    Also ich hab vorhin auch auf DP7 aktualisiert, aber bin wieder live. Warum genau hast du Recovery Update benutzt?

  •  Kami (3. September 2014)

    Das wurde bei mit als Update angeboten.
    (Ganz normal über den App Store – Aktualisierung)

    Hast Du vielleicht keine Recovery Partition?

  •  Alexander Trust (3. September 2014)

    Doch, die hat jeder, ob er will oder nicht. ^^ Er hat Recovery auch installiert, nur das ging ja ohne, dass man überhaupt was merkt. Rechner runterfahren, installieren, wieder hochfahren – nur bei mir is nix schief gegangen. Hast mal im Apple-Forum geguckt, ob es noch andere gibt, denen es so geht?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>