News & Rumors: 3. September 2014,

IFA 2014: Galaxy Note Edge mit abgerundetem Display in der Ecke

Samsung Galaxy Note Edge
Samsung Galaxy Note Edge

Samsung hat nicht nur das Galaxy Note 4, sondern gleich auch das Galaxy Note Edge im Rahmen der Internationalen Funkausstellung 2014 in Berlin gezeigt. Dabei handelt es sich um ein fast baugleiches Gerät mit abgerundetem zwiten Display an einem Geräterand.

Neben dem Note 4 ist das Note Edge ein Android-Phablet, das an einer Seite ein zusätzliches abgerundetes Display bietet. Tatsächlich muss deswegen der Akku etwas kleiner ausfallen als im Note 4, darüber hinaus sind die Geräte aber beinahe identisch.

Note Edge mit zweitem Display

Das zweite Display im Rand wird separat angesteuert und bietet so neue Bedienmöglichkeiten. Beispielsweise werden darin der Auslöser und Optionstasten für die Kamera-App angezeigt. Die S Note Notizbuch-App bringt in dem zweiten Display stattdessen die Text- und Grafik-Werkzeugleiste unter. Der Musik-Player lagert Tasten für die Lautstärkeregelung und Pause oder Play in das Eckdisplay aus. Im Normalbetrieb des Galaxy Note Edge sollen in der “Seitenleiste” App-Icons von individualisierbaren Favoriten untergebracht werden.

Es handelt sich bei dem zweiten Display um eines mit Super AMOLED Technologie, es ist separat scrollbar und erlaubt Anwendungen wie Börsen-Ticker oder Nachrichten-Laufbänder. Nachts kann man das Smartphone so einstellen, dass das Hauptdisplay dunkel wird und lediglich auf dem zweiten Display Bedienelemente für den Wecker und die Uhrzeit angezeigt werden.

Unklar ist, wie viel das Galaxy Edge kosten soll und Samsung hat sich ebenfalls noch nicht dazu geäußert, wann man es wird kaufen können.



IFA 2014: Galaxy Note Edge mit abgerundetem Display in der Ecke
4.06 (81.18%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>