News & Rumors: 23. September 2014,

Schwarzmarktpreis für iPhone 6 in China bricht ein

iPhone 6 Plus
iPhone 6 Plus und iPhone 6

Weil Regulierungsbehörden in China eine baldige Veröffentlichung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus in Aussicht gestellt haben, brechen die Preise für Apples neue Smartphones auf dem Schwarzmarkt in China ein.

Der Verkauf von iPhones unter der Hand in China hat Tradition. In diesem Jahr, in dem die Nachfrage nach dem iPhone 6 jedoch besonders groß ist, und Regulierungsbehörden eine zeitnahe Veröffentlichung zunächst verhinderten, haben sich die Preise exorbitant in die Höhe geschraubt. Nachdem es hieß, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus könnte sogar erst im kommenden Jahr in China angeboten werden, zahlte man dort zuletzt mehrere tausend US-Dollar für ein Apple-Smartphone der neusten Generation.

iPhone 6 Plus zwischen $2.000 und $3.250 gehandelt

CNBC hat Preise veröffentlicht, für die die unterschiedlichen Modell auf dem Schwarzmarkt in China gehandelt wurden. Für das iPhone 6 Plus mit 16 GB Speicher musste man im Schnitt $2.550 hinlegen. Das Modell mit 64 GB Speicher kostete $2.917 und für die 128-GB-Variante wollten Schwarzmarkt-Händler $3.250 erzielen. Für ein normales iPhone 6 wurden ab $1.900 aufwärts gezahlt

Der Nachrichtensender berichtet darüber, dass die Durchsicht der Lizenzierungsdokumente schon bald abgeschlossen würde; ein Grund für die Verzögerungen bei dem Prozedere ist weiter unklar.

Laut CNBC-Redakteurin Eunice Yoon sollen die Schmuggler die Geräte in Kaffeedosen, Zahnpasta-Boxen und anderen Lebensmittel-Verpackungen am Zoll vorbei geschmuggelt haben.



Schwarzmarktpreis für iPhone 6 in China bricht ein
4.11 (82.11%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>