News & Rumors: 7. October 2014,

OS X 10.10 Yosemite GM Candidate 2 veröffentlicht

OS X 10.10
OS X 10.10 - Half Dome

Apple hat am Abend die nächste Golden Master Version von OS X 10.10 für registrierte Entwickler veröffentlicht. Der offizielle Name lautet “OS X Yosemite GM Candidate 2.0”. Daneben gibt es ebenfalls eine neue Version der Public Beta.

Vor einer Woche wurde der GM Candidate 1.0 veröffentlicht. Nun hat Apple ein Update veröffentlicht, das über den Mac App Store für registrierte Entwickler zur Verfügung gestellt wurde. Gleichzeitig kann man die Command Line Tools (CLT) in der Version 6.1 herunterladen, die zur jüngsten Beta von Xcode passen. Die CLT sind 178 MB groß, während der Download von OS X Yosemite GM Candidate 2.0 nur 104 MB benötigt. Die Build-Nummer lautet ^4A386a im Vergleich zur 14A378a der vorherigen GM1.

Wer sich entscheidet das Update einzuspielen, muss einerseits derzeit viel Geduld für den Download mitbringen, da Apples Server hoffnungslos überlaufen sind, und andererseits am Ende der Prozedur den Mac neustarten.

Neben der zweiten Golden Master hat Apple außerdem die Public Beta 5 für die eine Million freiwilliger Beta-Tester veröffentlicht und schon vorher am Tag die Beta 2 von iOS 8.1 veröffentlicht.

OS X 10.10 - Golden Master 2.0

OS X 10.10 – Golden Master 2.0



OS X 10.10 Yosemite GM Candidate 2 veröffentlicht
3.57 (71.43%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 3 Kommentar(e) bisher

  •  Robert (8. Oktober 2014)

    Golden Master & Candidate 2 – das passt nicht zusammen…

  •  Alexander Trust (8. Oktober 2014)

    Tja, aber so hat’s Apple benannt. Vielleicht ist man durch den zeitgleich stattfindenden öffentlichen Beta-Test über so viele Fehler gestolpert, dass es sich anbot das Schema zu überdenken. Normal gäb es ja eine Reihe von Release Candidates und dann irgendwann die GM, aber nun ist es so, und wir müssen’s nehmen, wie’s kommt.

  •  Stefan Keller (8. Oktober 2014)

    Woanders heißt sowas dann “Release Candidate” – im Idealfall ist dann ein solcher Candidate identisch mit der finalen Version.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>