News & Rumors: 11. October 2014,

iPhone 6 in China: Mobilfunkprovider melden 1 Million Vorbestellungen in 6 Stunden

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Apples iPhone 6 und iPhone 6 Plus konnte man seit Freitag offiziell in China vorbestellen. Während Apple noch keine offiziellen Zahlen verkündet hat und sicher das Wochenende abwarten wird, melden die Top-3-Mobilfunkprovider bereits 1 Million Vorbestellungen in 6 Stunden.

Die Zahl der Vorbestellungen, die Apple für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus in Nordamerika und Zentraleuropa abgewickelt hat, betrugen 4 Millionen Stück in 24 Stunden. Tatsächlich hieß es, die Nachfrage habe die Erwartungen übertroffen. Apple hat dann mitgeteilt, dass 10 Millionen iPhone 6 und iPhone 6 Plus am ersten Verkaufswochenende verkauft wurden, in 9 Ländern.

iPhone 6 in China gefragt

In China sind das iPhone 6 und sein Phablet-Vetter, das iPhone 6 Plus, ebenfalls stark nachgefragt. Die Zahl der Reservierungen ging im Vorfeld des Vorverkaufsstarts in die Millionen. Seit heute werden offiziell Vorbestellungen angenommen. Chinas drei größte Mobilfunk-Provider, China Mobile, China Telecom und China Unicorn, sollen binnen der ersten 6 Stunden bereits 1 Millionen Vorbestellungen durch ihre Kunden in Empfang genommen haben.

Unklar ist, ob zu den eine Million Vorbestellungen auch ein Teil derer gezählt wird, die die Mobilfunkprovider über den Apple Store erhalten haben, oder ob es sich bloß um Buchungen über die eigenen Internetseiten handelt.

iPhone 6 - Apple Store China

iPhone 6 – Apple Store China

Großer Verkaufsstart des iPhone 6 am 17. Oktober

Der Verkaufsstart des iPhone 6 in China am 17. Oktober wird große Ausmaße annehmen. Neben Apples eigenen Stores und den Ladengeschäften der Mobilfunkprovider wird das Gerät auch in mehr als 6700 Ladengeschäften von autorisierten Händlern angeboten werden, wie ein Beauftragter von China Telecom aus Guangdong Tencent News mitteilte.

Der weltgrößte Mobilfunkprovider, China Mobile, soll von Apple für den ersten Verkaufstag alleine 6,5 Millionen Geräte “sicher” zur Verfügung gestellt bekommen haben, heißt es in dem Blatt weiter.

Bei den vorherigen Reservierungen zeigte sich, dass beide neuen Apple-Smartphones ähnlich viel Nachfrage in China erzeugten. Da Apple mit der hohen Nachfrage nach dem iPhone 6 Plus nicht gerechnet hatte, soll die Produktion dementsprechend angepasst worden sein.



iPhone 6 in China: Mobilfunkprovider melden 1 Million Vorbestellungen in 6 Stunden
3.25 (65%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sherlock (11. Oktober 2014)

    Und was machen die mit der ganzen Kohle? Nix abgeben. So sieht’s aus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>