News & Rumors: 11. October 2014,

Apple ändert Design des iTunes Store vor Veröffentlichung von OS X Yosemite

iTunes Store
iTunes Store - Design-Update

Apple hat damit begonnen, das Design des iTunes Store zu ändern. Dies geschieht im Rahmen der Veröffentlichung von OS X Yosemite, da bereits auf der Keynote ein Design-Refresh angekündigt worden war.

Nutzer von iTunes 12 unter OS X 10.10 entdecken derzeit, dass sich das Design des iTunes Store geändert hat. Apple startet damit die Vorbereitungen auf die Veröffentlichung seines neuen Desktop-Betriebssystems Yosemite in der kommenden Woche.

Gegenüber dem vorherigen Design wurde die Anzeige der Top-Tipps am oberen Bildschirmrand noch mal etwas abgeflacht und wird jetzt mehr wie eine Slideshow auf Webseiten angezeigt. Wer den iTunes Store mittels Touchpad bedient, kann mittels zwei Fingern durch die einzelnen Punkte navigieren.

Die Einzelseiten wurden ebenfalls überarbeitet. Sie entsprechen nun mehr dem Design, das man aus dem iTunes Store unter iOS kennt. Schließlich wurden die “Download”-Buttons überarbeitet, sie schauen nun nicht mehr wie ausgefüllte Buttons aus, sondern sind nur noch schematisch zu erkennen, durch einen dünnen, an den Ecken abgerundeten Rand vom Rest abgehoben. Gibt es auf einer Einzelseite ein anderes Farbschema, dann passt sich das Design der Buttons entsprechend an.

Viele kleine Designanpassungen im iTunes und App Store

Wer ein Auge dafür hat und genauer hinguckt, der erkennt dutzende kleinere oder größere Veränderungen im Design. Beispielsweise ist die Typographie in der Seitenleiste auf der Startseite angepasst worden, um besser ins Gesamtbild zu passen, zudem wurden die Inhalte umsortiert.

Darüber hinaus findet man im App Store und dem Podcast Store nun Filter – beispielsweise kann man bei den Podcasts alle auswählen, oder entweder nur Video-Podcasts oder aber Audio-Podcasts anzeigen.

Nicht überall wurde das Design bereits angepasst. Der Dialog zum Einlösen von Gutscheincodes wirkt zur Stunde noch sehr altbacken und die Video-Vorschau im App Store, die unter iOS bereits eingeführt wurde, fehlt ebenfalls noch.



Apple ändert Design des iTunes Store vor Veröffentlichung von OS X Yosemite
4.33 (86.67%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 1 Kommentar(e) bisher

  •  Mick (11. Oktober 2014)

    Ich muss sagen, mir gefält’s besser als bisher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>