News & Rumors: 13. October 2014,

Analog Keyboard von Microsoft für Android Wear vorgestellt

Analog Keyboard
Analog Keyboard auf Moto 360

Microsofts Forschungsabteilung hat das “Analog Keyboard” für Android Wear vorgestellt. Die Software ersetzt die herkömmliche On-Screen-Tastatur mit einer Variante, die den Nutzer jedes Zeichen einzeln per Finger zeichnen lässt.

Die Usability von kleinen Bildschirmen ist per se eingeschränkt(er). Dass man darüber ein On-Screen-Keyboard nutzen können soll, bei dem die einzelnen Tasten winzig klein sind, wie es derzeit auf Android-Smartwatches funktioniert, hat Microsofts Forschungsabteilung Kopfschmerzen bereitet. Entsprechend präsentiert der Hersteller nun das Analog Keyboard für Android Wear, für Personen, die die Spracheingabe ignorieren.

Prototyp für Android Wear

Es steht ein Prototyp zur Verfügung, über den die Eingabe von Zeichen über das Zeichnen derselben auf dem Touchscreen geschieht. Technisch versierte Android-Nutzer können die Software schon jetzt integrieren, müssen aber mit auftretenden Fehlern leben. Das System verzichtet derzeit darauf, Großbuchstaben zu interpretieren, und gibt entsprechend alle Eingaben als Kleinbuchstaben aus. Die Autokorrektur kann man automatisch abschalten/ignorieren, indem man am Ende eines Worts eine kurze Pause beim Zeichnen einlegt.

Analog Keyboard unterstützt keine Android-Smartwatches mit niedriger Auflösung, also vor allem ältere Modelle und bislang ist nicht sichergestellt, dass jede Uhr mit rundem Gehäuse unterstützt wird oder werden wird. Derzeit funktioniert Analog Keyboard zum Beispiel mit der Samsung Gear Live und der Moto 360, doch LGs G Watch R wird nicht unterstützt.



Analog Keyboard von Microsoft für Android Wear vorgestellt
4.67 (93.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>