News & Rumors: 14. October 2014,

2015 keine Macworld

MacWorld #1
MacWorld #1 - Cover mit Steve Jobs

2015 wird es keine Macworld/iWorld geben. Dies teilte der Ausrichter IDG World Expo am Dienstag mit. Zuvor war bereits der normale Rhythmus durchbrochen worden, hätte die Konferenz im März statt im Januar stattfinden sollen.

Die Macworld nimmt sich 2015 eine Auszeit. In einer Ankündigung vom heutigen Dienstag hat Ausrichter IDG World Expo Macworld und iWorld für 2015 abgesagt. Stattdessen will man 2016 die Konferenz erneut ausrichten. Näheres dazu will man in den kommenden Wochen bekanntgeben.

Macworld nicht mehr wie früher

Seit vielen Jahren schon gibt es jährlich im Januar die Macworld, später dann auch iWorld. Anfangs tummelten sich Apples Vorstände und der verstorbene Gründer Steve Jobs vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. 2009 kündigte Apple an, nicht mehr an der Konferenz teilzunehmen. Stattdessen wurde das erste iPad 2010 auf einer eigenen Apple-Keynote präsentiert.

Der Verlag IDG, der hinter der Zeitschrift Macworld steckt, hatte erst im September seine Macworld-Redaktion auf ein Minimum geschrumpft und auch das Print-Magazin ersatzlos gestrichen. Schon zu diesem Zeitpunkt wurde gemutmaßt, dass die Macworld/iWorld-Konferenz ebenfalls von den Kürzungsmaßnahmen betroffen sein könnte.



2015 keine Macworld
4 (80%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>