News & Rumors: 22. October 2014,

Geekbench: iMac Retina bald so schnell wie Mac Pro

iMac Retina
iMac Retina

Apple hat vor kurzem den neuen iMac Retina vorgestellt. Benchmark-Ergebnissen von Geekbench zufolge ist der neue Desktop-All-in-One-Computer Apples verglichen mit dem Mac Pro gar nicht so langsam.

Das Einstiegsmodell des neuen Retina-iMac mit Intel Core i5 Prozessor mit 3,5 GHz Takt kommt bei Geekbench auf 12421 Punkte in der Geekbench 3 Multi-Core-Messung bei 64-bit CPUs im Oktober 2014. Das Top-Modell des neuen All-in-One-Rechners mit Intel Core i7 CPU mit 4 GHz schafft sogar 16407 Punkte und ist damit schneller als das Einstiegs-Modell von Apples Mac Pro mit Intel Xeon CPU mit 3,7 Ghz. Dieser Rechner schafft lediglich 14445 Punkte.

Im Single-Core-Vergleich ist der neue iMac sogar schneller als der Mac Pro, mit 4438 Punkten beim iMac-Top-Modell gegenüber 3601 Punkten beim schnellsten Mac Pro.

Schnellster iMac aktuell

Stellt man den neuen iMac ins Verhältnis zu seinen Vorgängern, dann kann das Top-Modell sich sowohl bei der Single-Core-Performance als auch bei der Multi-Core-Performance an die Spitze setzen. Es ist sichtbar schneller als das bisherige iMac-Flaggschiff mit 27 Zoll Display.

Geekbench 3 - iMac, Mac Pro Performance (Multi-Core)

Geekbench 3 – iMac, Mac Pro Performance (Multi-Core)



Geekbench: iMac Retina bald so schnell wie Mac Pro
3.63 (72.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>