News & Rumors: 23. October 2014,

Pixelmator für iPad veröffentlicht

Pixelmator
Pixelmator - Screenshot

Im Rahmen der Präsentation des iPad Air 2 wurde auf Apples Special Event die App Pixelmator vorgestellt. Die Foto- und Bildbarbeitung gibt es ab sofort im App Store.

Pixelmator ist eine Bildbearbeitung, die ebenfalls für den Mac erhältlich ist und die Manipulation von Fotos und Bildern auf relativ einfache Art und Weise erlaubt. Im Rahmen der Präsentation auf Apples Special Event sollte vor allem die Leistungsfähigkeit des iPad Air 2 im Vordergrund stehen. Gezeigt wurde binnen anderthalb oder zwei Minuten, wie einfach es ist, eine Ziege aus einem Bild raus zu retuschieren und einen Schriftzug einem Hintergrund anzupassen.

Pixelmator bietet neben Tools zum Malen und kreativ sein auch solche zur Farbkorrektur, zum Retuschieren und Effekte. Es lassen sich Ebenen einrichten und Auswahlen treffen. Neben vielen Bildformaten unterstützt Pixelmator das Bearbeiten von Photoshop-PSD, JPEG, PNG und PDF.

Die App kostet 4,49 Euro und benötigt mindestens iOS 8.0 oder neuer und der Download von Pixelmator umfasst 120 MByte.



Pixelmator für iPad veröffentlicht
4 (80%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Pixelmator
Publisher: Pixelmator Team
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: 5.49 EUR

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Martin Kolb (23. Oktober 2014)

    gibts da auch Stapelverarbeitung?

  •  Das iPad (23. Oktober 2014)

    Also die Mac-Version hat eine Automator-Integration, mit deren Hilfe sich Bilder optimieren, neu berechnen usf. können. Aber bei der iPad-Variante bin ich eher skeptisch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>