News & Rumors: 30. October 2014,

Q3 2014: 74% Gewinnrückgang bei Samsung-Smartphones

Samsung Galaxy Note 4
Samsung Galaxy Note 4

Samsung hat Anfang Oktober bereits eine Gewinnwarnung ausgegeben und musste nun bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen für Q3 2014 einen immensen Gewinnrückgang verzeichnen. Der Rückgang beim Verkauf von Smartphones soll mitverantwortlich sein.

Samsung hat nun zweimal hintereinander die Erwartungen der Analysten bereits im Vorfeld gedämpft. Nun musste der koreanische Hersteller am Mittwoch knapp 74% weniger Gewinn in seiner Mobil-Sparte bekanntgeben. Der immense Rückgang wird hauptsächlich den schrumpfenden Smartphone-Verkäufen zugeschrieben.

Gewinnrückgang bei Samsungs Mobil-Sparte

Der Profit von Samsung fiel auf 4,2 Billionen Won (ca. 3,16 Milliarden Euro). Analysten hatten zuvor noch niedrigere Gewinne von lediglich 3,7 Billionen Won prognostiziert. Das Mobile-Business trug lediglich 1,75 Billionen Won (ca. 1,31 Milliarden Euro) dazu bei, obwohl es davor rund 60% der Gesamteinnahmen ausmachte. Tatsächlich konnte die Mobil-Sparte zum selben Zeitpunkt im Jahr 2013 6,7 Billionen Won Gewinn erwirtschaften. Entsprechend ist das ein Gewinnrückgang von knapp 74%. Im Vergleich dazu konnte Apple im abgelaufenen Quartal einen Konzerngewinn von $8,5 Milliarden (ca. 6,73 Milliarden Euro) erzielen.

Analysen hatten im Vorfeld gemutmaßt, dass Samsungs Galaxy S5, das im April veröffentlicht wurde, sich nicht wie gewünscht verkauft hat. Das nun präsentierte Quartalsergebnis ist das niedrigste in den vergangenen drei Jahren. Seit dem dritten Quartals 2011 hat das Chip-Business des Unternehmens erneut mehr Profit generiert als das Mobile-Geschäft.

Q4 2014 mehr Gewinn bei Samsung Dank Speicher

Für das kommende Quartal erwartet Samsung einen Anstieg des Gewinns, obgleich im Heimatmarkt Tendenzen zeigen, dass dort Apples iPhone 6 und iPhone 6 Plus gefragter sind als Samsungs Galaxy Note 4. Laut Associated Press soll das Plus jedoch nicht aus dem Geschäft mit Mobile Devices erwirtschaftet werden, sondern durch den gesteigerten Verkauf von Speicherchips.



Q3 2014: 74% Gewinnrückgang bei Samsung-Smartphones
3.71 (74.17%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>