News & Rumors: 9. December 2014,

iOS 8.1.2 für iPhone und iPad veröffentlicht, inkl. Download-Links

iOS 8
iOS 8 - Funktionen am iPhone 5s

Apple hat iOS 8.1.2 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Es sollen damit eine Reihe von Fehlern behoben werden, unter anderem das Fehlen von gekauften Klingeltönen.

Einige Nutzer, die in iTunes Klingelton-Melodien gekauft hatten, mussten unter iOS 8.1 feststellen, dass diese nicht mehr vorhanden waren. Apple hat mit iOS 8.1.2 nun nachgebessert. Zusammen mit dem Update hat Apple eine Webseite veröffentlicht, die unter “itunes.com/restore-tones” vom jeweiligen Mobile Device aus aufgerufen werden muss. Die Seite am Desktop-Computer zu öffnen hilft nicht. Stattdessen öffnet man sie z. B. vom iPhone aus und kann dort dann den Wiederherstellungsvorgang für die Klingeltöne starten.

Darüber hinaus hat Apple wenig Hinweise gegeben, welche Neuerungen mit iOS 8.1.2 zu erwarten sind. Wir werden diese sukzessive an dieser Stelle ergänzen, wenn sie uns bekannt werden. Die Veröffentlichung von iOS 8.1.2 erfolgt keinen ganzen Monat nach dem Release von iOS 8.1.1. Nutzer klagten danach noch immer über Bluetooth-Verzögerungen und -Verbindungsabbrüche und WiFi-Inkonsistenzen.

Das Update steht allen Nutzern direkt über das Gerät zur Verfügung (“Over the Air”, OTA). Auf dem iPhone 6 Plus ist es 28,3 MB groß, bei einem iPad Air 2 müssen 31,5 MB heruntergeladen werden.

Download-Links

Nachfolgend findet ihr die einzelnen Download-Links zu den IPSW-Firmware-Dateien, falls ihr das Update manuell ausführen wollt.



iOS 8.1.2 für iPhone und iPad veröffentlicht, inkl. Download-Links
4.04 (80.83%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 2 Kommentar(e) bisher

  •  Else (27. Januar 2015)

    Selbst mit iOS 8.1.2 ist bei mimmer noch keine Bluetooth Verbindung möglich

  •  Alexander Trust (27. Januar 2015)

    Also eine BT-Verbindung bekomme ich hin, aber sie hat eine spürbare Verzögerung, das merkt man beim Umschalten von Musik oder auch bei Spielen und Filmen, wo dann der Sound nicht ganz synchron zur Action ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>