News & Rumors: 2. February 2015,

DE-CIX: Telekom will Präsenz “massiv” ausbauen

Telekom
Telekom-Logo

Medienberichten zufolge will die Telekom ihre Präsenz am Internetknoten DE-CIX in Frankfurt “massiv” ausbauen. Während der Anbieter davon spricht, die Maßnahme würde fremden Geheimdiensten den Zugriff erschweren, sind sich nicht alle einig.

Die Wirtschaftswoche berichtet, die Telekom wolle ihre Präsenz am Frankfurter Internetknoten DE-CIX ausbauen. Laut des Internet- und DSL-Anbieters soll das die Sicherheit der Konsumenten steigern und ein mögliches Ausspähen durch ausländische Geheimdienste wie die NSA erschweren helfen.

Innerdeutsches Internet

Durch den Ausbau möchte die Telekom so etwas wie ein “Internet der kurzen innerdeutschen Wege realisieren”, schreibt die WiWo. Auf diese Weise soll, wenn andere deutsche Provider ihre Daten über die Ressourcen der Telekom leiten lassen, möglichst wenig Datenverkehr über transatlantische Leitungen laufen müssen, wenn er sowieso innerhalb Deutschlands bleiben soll.

Das über den Knoten abgewickelte Datenvolumen soll verzwanzigfacht werden, heißt es. Laut Heise ist der Knoten aber schon jetzt der größte der Welt, bezüglich seines Datendurchsatzes, und in den letzten Jahren kräftig gewachsen.

Fefe vom Chaos Computer Club sieht darin auch einen Schritt, um inländischen Geheimdiensten die Arbeit zu erleichtern.



DE-CIX: Telekom will Präsenz “massiv” ausbauen
3.74 (74.74%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>