News & Rumors: 13. February 2015,

Tim Cook einziger CEO auf US-Cybersicherheits-Gipfel

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Dass Tim Cook heute auf einem Cybersicherheits-Gipfel in den USA sein würde, war bereits bekannt. Doch offenbar ist Cook der einzige Geschäftsführer eines Technologie-Unternehmens, der dort sein wird.

Tim Cook vertritt Apple persönlich auf dem Cybersecurity Summit, zu dem Präsident Obama diesen Freitag geladen hat. USNews zufolge sei Cook jedoch der einzige Geschäftsführer, der der Einladung Obamas gefolgt ist. Andere CEOs von Top-Technologiefirmen lassen sich entschuldigen und schicken stattdessen Stellvertreter dorthin. So wird man weder Facebooks Mark Zuckerberg, noch Yahoos Marissa Mayer noch Googles Larry Page auf dem Gipfel treffen. Facebook schickt stattdessen den Chef-Techniker Joe Sullivan.

Gemutmaßt wird, dass sich die übrigen Damen und Herren entschuldigen lassen, weil die Unternehmen die Absage als beste Strategie empfinden, ihren Unmut über die erhöhte Überwachung durch die Regierung auszudrücken. Cook nimmt offenbar eine andere Position ein und findet es wichtig, vor Regierungsmitgliedern zum Thema Privatsphäre zu sprechen.



Tim Cook einziger CEO auf US-Cybersicherheits-Gipfel
3.5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>