News & Rumors: 5. March 2015,

iPad Pro mit nächster Generation IGZO-Displays?

iPad Air
iPad Air

Medienberichten aus Taiwan zufolge soll Apple für sein 12,9 Zoll großes iPad Pro auf die nächste Generation von IGZO-Displays vertrauen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Apple geboten hätten.

DigiTimes behauptet, dass aus Zulieferer-Kreisen bekannt wurde, Apple würde für sein iPad Pro auf IGZO als Display-Technologie vertrauen und sich gegen a-Si oder TFT entschied. Die Entscheidung wurde erst kürzlich getroffen und bietet offenbar das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den Displays sind schnelle Reaktionszeiten gewährleistet und eine hohe Bildqualität, wohingegen die Energieaufnahme reduziert wird.

Apple sondierte Display-Hersteller

Zuvor soll Apple Proben von gleich mehreren Herstellern zugeschickt bekommen haben, darunter Sharp, LG Display und Samsung. Sharp soll der Hauptlieferant werden, da der Hersteller die meiste Erfahrung mit der Oxid-Technologie hat. LG soll als zweiter Hersteller herangezogen werden, damit die Display-Produktion ohne Unterbrechungen stattfinden kann. Schon bald soll Apple diesbezüglich die finale Entscheidung treffen und die Zulieferer dann Displays in geringen Stückzahlen für erste Prototypen liefern.

Mit einer Massenfertigung wird laut der Quellen von DigiTimes erst im Juli oder August gerechnet. Dies korreliert mit einem Bericht des WSJ, demzufolge das iPad Pro erst in der zweiten Jahreshälfte 2015 in Serie gefertigt werden soll.

Die Meldungen von DigiTimes haben in der Vergangenheit eine eher zufällige Trefferquote aufgewiesen. In manchen Fällen lag man jedoch richtig, weshalb man die Gerüchte zumindest zur Kenntnis nehmen kann.



iPad Pro mit nächster Generation IGZO-Displays?
3.88 (77.65%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>