News & Rumors: 27. March 2015,

Apple noch bis iPhone 7 mit LCD statt OLED

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Die Finanz-Analysten von J.P. Morgan prognostizieren, dass Apple mittelfristig noch bis zum iPhone 7 bei der LCD-Display-Technologie bleiben wird und nicht auf OLED wechseln.

In einer Notiz an Investoren erläuterte J.P. Morgan, dass Apple mittelfristig weiterhin auf Niedrigenergie-LCD-Displays in seinen iPhones setzen wird. Bei der Apple Watch nutzt der Hersteller aus Cupertino erstmals auch die OLED-Technologie.

Kooperation mit Japan Display als Indiz

Es gibt deutliche Hinweise, dass Apple sich sobald von der LCD-Technologie nicht verabschieden möchte. Denn eine Kooperation mit Japan Display für den Bau einer Display-Fabrik führt zu einem erhöhten Potenzial an Displays solcher Technologie. Laut Narci Chang von J.P. Morgan kann diese Investition Apples als Indiz gewertet werden, noch eine Weile an der LCD-Technologie festzuhalten. Die Produktionsstätte soll in der Lage sein 100 Millionen 5-Zoll große LTPS LCD-Panels zu fertigen.

Dazu kommt, dass Foxconn als ein Partner Apples ebenfalls angekündigt hat, eine Investition in Höhe von 2,6 Milliarden US-Dollar in die LCD-Produktion zu tätigen.

Dass Apple für die Apple Watch auf OLED-Displays setzt hatte man zunächst nicht erwartet. Es wurde daraufhin gemutmaßt, ob Apple in Zukunft beim iPhone oder iPad ebenfalls auf OLED-Displays setzt – dies scheint jedoch nicht der Fall.



Apple noch bis iPhone 7 mit LCD statt OLED
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>