News & Rumors: 17. April 2015,

Apple Pay ab November in Kanada

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Medienberichten zufolge plant Apple den Start seines kontaktlosen Bezahlsystems Apple Pay in Kanada im November 2015.

Glaubt man Berichten des Wall Street Journal, dann will Apple im November 2015 Apple Pay zum ersten Mal außerhalb der USA anbieten, und zwar in Kanada. Dazu befände sich der iPhone-Hersteller in Gesprächen mit Banken. Konkret soll man in Verhandlungen mit Kanadas sechs größten Banken stehen. Es würden sowohl Besitzer von Kreditkarten als auch Debitkarten die Möglichkeit erhalten, mittels iPhone 6, iPhone 6 Plus oder Apple Watch zu bezahlen.

Verhandlungen wegen Gebühren und Sicherheit zäh

Das WSJ beruft sich auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Diese geben offenbar ebenfalls preis, dass Apple zwar vorhatte, schon früher Apple Pay in Kanada zu starten, jedoch auf gleich zwei Probleme in den Verhandlungen gestoßen ist. Zum einen sind die Finanzinstitute nicht glücklich über die Gebühren, die Apple verlangt.

Zum anderen hat man Bedenken wegen Sicherheitsrisiken, die in den USA zutage gefördert wurden, nachdem Apple Pay dort startete. Korrekt ist, dass es solche Probleme gab, allerdings sind diese nicht ursächlich mit Apple Pay in Verbindung zu bringen. Vielmehr hat die weite Verbreitung Apple Pays in den USA dazu geführt, dass Schlupflöcher in den Abrechnungssystemen von Kreditkarten vermehrt ausgenutzt wurden. Diese werden seit Jahren von IT-Forensikern und Hackern immer wieder gerügt, zuletzt auf dem 31. Chaos Communication Congress in Hamburg (vgl. Video).



Apple Pay ab November in Kanada
4.13 (82.67%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>