News & Rumors: 20. April 2015,

Manhattans Bezirksstaatsanwalt: iPhone hilft Terroristen

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Wieder einmal hat sich ein US-Amerikaner kritisch gegenüber Apples iPhone-Sicherheitsfunktionen geäußert. Sie würden Terroristen helfen, so Manhattans Bezirksstaatsanwalt Cyrus Vance Jr.

Cyrus Vance Jr., Bezirksstaatsanwalt von Manhattan, hat sich während eines Radio-Interviews kritisch zu Apples Sicherheitsmechanismen beim iPhone geäußert. Die verschlüsselte iPhone-Software werde Apples Smartphone zum Kommunikationstool der Wahl für Terroristen machen, so Vance Jr. in der Radiosendung “The Cats Roundtable” auf dem Sender WNYM/970 AM.

Apple has created a phone that is dark, that cannot be accessed by law enforcement even when a court has authorised us to look at its contents (…). That’s going to be the terrorists’ communication device of choice.”
Cyrus Vance Jr.

Immer mal wieder haben sich vor allem Staatsanwälte, Politiker oder führende Mitarbeiter von US-Strafverfolgungsbehörden wie dem FBI kritisch gegenüber Apples Sicherheitspolitik geäußert, das Unternehmen würde seine Kunden über das Gesetz stellen. Aus dem Justizministerium hieß es einmal, dieses Vorgehen werde noch zum Tod eines Kindes führen.



Manhattans Bezirksstaatsanwalt: iPhone hilft Terroristen
3.69 (73.75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>