News & Rumors: 21. April 2015,

WhatsApp für iPhone mit gratis Anrufen

WhatsApp
WhatsApp

Ab sofort kann man ein Update für den Messenger WhatsApp für das iPhone herunterladen. Eine der Neuerungen ist die Möglichkeit, seine Freunde gratis anzurufen, was aber erst nach und nach aktiviert wird.

Sprachanrufe gratis in WhatsApp

Der inzwischen Facebook gehörende Messenger WhatsApp hat ein Update für seine iPhone-Version erhalten, das ab sofort im App Store zur Verfügung steht. Die Entwickler geben an, dass WhatsApp Call jetzt Bestandteil der App ist. Mit dem Feature kann man seine Kontakte kostenlos anrufen, egal wo man sich gerade befindet. Lediglich eine Internetverbindung wird benötigt, wofür womöglich Gebühren anfallen können.

Fotos, Videos, Extensions

Weiterhin hat Facebook an Funktionen gefeilt, die mit Fotos und Videos zu tun haben. Mit Hilfe der iOS 8 Share Extension lassen sich Fotos, Videos und Links aus anderen Apps direkt in WhatsApp teilen. Der Kamera-Schnellzugriff in Chats ermöglicht es, Fotos und Videos aufzunehmen oder ein kürzlich aufgenommenes Medium schnell aus der Mediathek auszuwählen. Außerdem kann man jetzt mehrere Videos auf einmal verschicken und bei Bedarf vor dem Absenden noch drehen oder beschneiden. Das letzte neue Feature behandelt die Kontakte, die man nun in WhatsApp bearbeiten kann.

WhatsApp ist im ersten Jahr kostenlos nutzbar und verlangt danach 99 Cent pro Jahr. Die App ist 57 MB groß und erfordert iOS 6.0 oder neuer.



WhatsApp für iPhone mit gratis Anrufen
4.27 (85.45%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: WhatsApp Messenger
Publisher: WhatsApp Inc.
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: kostenlos

 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>