News & Rumors: 22. April 2015,

Galaxy S6 und Edge: Root deaktiviert Samsung Pay

Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6 - Saphir-Schwarz

Wer gehofft hat, dass er sein Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge einfach rooten kann, der muss mit dem Wermutstropfen leben, dass dann Samsung Pay, Knox und andere Software-Features nicht mehr funktionieren.

Wer sein Galaxy S6 rooted, der verliert mindestens Samsung Pay aber auch weitere Software-Funktionen des Geräts. Während es bei manchen nicht darauf ankommt, dürfte gerade die kontaktlose Bezahlmöglichkeit in Konkurrenz zu Apple Pay durchaus von Android-Nutzern vermisst werden.
Samsung hat dazu Technologie verwendet, die aus der Übernahme von LoopPay stammt. Man kann damit an jeder Kasse bzw. jedem Terminal bezahlen, an dem man eine Kreditkarte oder Debitkarte über den Magnetstreifen verwenden kann. Dazu wird ein Magnetfeld ähnlich der Kreditkarte nachgeahmt. Es soll ausreichen das Smartphone an das Terminal zu halten.

Knox ebenfalls abgeschaltet

Nach dem Rooten des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge ist außerdem die KNOX Security Software nicht mehr nutzbar. Andere Apps, die mit dieser zu eng verbandelt sind, könnten dann ebenfalls nicht mehr funktionieren.



Galaxy S6 und Edge: Root deaktiviert Samsung Pay
4 (80%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>