News & Rumors: 15. May 2015,

Apple Maps soll komplett überholt werden

Apple Maps
Apple Maps - Flyover-Ausschnitt Rotterdam, Foto: Apple

Aus einer Stellenanzeige Apples für einen Softwareingenieur mit Schwerpunkt verteilte Systeme und Datenbanken geht hervor, dass das Unternehmen aus Cupertino “große Pläne” für Apple Maps hat und das System von Grund auf umstellen möchte.

Apple möchte seine Kartenanwendung Maps erneuern. Dazu will man vor allem im Hintergrund eine skalierbare Basis schaffen. Aus diesem Grund ist man auf der Suche nach einem Softwareingenieur, der Datenbanken und verteilte Systeme “lebt und atmet”, wie es in der Stellenausschreibung heißt.

Als Kompetenzen verlangt Apple neben dem Interesse an der Sache Kenntnisse in Technologien wie Java, Scala, Kafka oder Zookeeper. Gegen Ende der Stellenausschreibung heißt es außerdem, man habe “große Pläne” mit der Karten-Anwendung und sei “auf der Jagd nach Ingenieuren und Führungspersönlichkeiten, die in der Lage sind gradlinige, skalierbare und performante Datendienste zu designen und entwickeln.

Die Stelle wird ausgeschrieben für den Arbeitsplatz im Santa Clara Valley, in Kalifornieren. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden pro Woche).



Apple Maps soll komplett überholt werden
4.04 (80.87%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>