News & Rumors: 18. May 2015,

Mittwoch neue MacBook Pro Retina und iMac?

MacBook Pro Retina
MacBook Pro Retina

Gerüchteweise zieht Apple das Hardware-Upgrade für sein 15 Zoll MacBook Pro Retina und den 27 Zoll iMac vor, und veröffentlicht bereits am kommenden Mittwoch neue Geräte.

Aus anonymen Quellen will MacGeneration aus Frankreich erfahren haben, dass Apple nicht bis zur WWDC im Juni auf ein Hardware-Upgrade für sein 15 Zoll MacBook Pro und den 27 Zoll iMac warten möchte. Stattdessen soll das Upgrade bereits am kommenden Mittwoch geschehen. Es ist unklar, ob auch der Retina-iMac ein Hardware-Upgrade erfahren wird.

Richtig ist, sollte Apple die Geräte schon zum jetzigen Zeitpunkt aufrüsten, dann nicht auf Intels kommende Prozessorgeneration “Skylake”, denn die soll erst später im Jahr in den Handel kommen. Doch auch ein “Broadwell”-Upgrade tut den Geräten gut. Die Gerüchte um ein solches waren aufgekommen, weil sukzessive mehr Geräte nicht mehr lieferbar sind.

Es wäre nicht außergewöhnlich, sollte Apple keine Hardware-Upgrades auf der WWDC vorstellen. Letztes Jahr konzentrierte man sich auf die Präsentation von iOS 8, OS X 10.10 und der neuen Programmiersprache Swift.



Mittwoch neue MacBook Pro Retina und iMac?
4.2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>