Empire: 19. June 2015,

Otelo Allnet-Flat M: neuer Werbespot mit Günter Netzer [Sponsored]

Otelo
Otelo - Logo

Als Teil einer umfassenden Marketing-Offensive präsentiert otelo nun abermals einen neuen Werbespot für eines seiner Mobilfunk-Angebote, die Allnet Flat M.

Wer im D-Netz von Vodafone surfen und telefonieren möchte, der kann unter anderem bei otelo fündig werden. Aktuell vermarktet der Anbieter eine ganze Reihe von Allnet-Tarifen, so auch die Allnet-Flat M und während des derzeitigen Aktionszeitraums gibt es für die Allnet-Flat M monatlich 250 MB Highspeed-Inklusivvolumen obendrauf. Das bedeutet Kunden erhalten 500 statt 250 MB monatlich mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s. Dazu gibt es eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze und können Kunden SMS für 9 Cent pro Nachricht versenden. Mit 10 Prozent Online-Rabatt zahlen Kunden so 17,99 Euro statt eigentlich 19,99 Euro.

Wer mag, kann die Allnet-Flat M zusätzlich mit einem Smartphone koppeln. Die Rechnung ist im Fall von iPhones erstaunlich kundenfreundlich. 149 Euro Anzahlung und 24 x 10 Euro Monatsrate entsprechend 389 Euro. Dafür bekommt man ein iPhone 5s mit 16 GB Speicherkapazität. Bei Apple würde man für das selbe Smartphone 599 Euro ausgeben müssen.

Neuer Spot mit Günter Netzer

Anders als zum Beispiel mit toupierter Glatze wirbt Günter Netzer im neuen Werbespot mit vollster Haarpracht und stilecht zu seiner Person. Das Credo des Spots lautet “Für alle, die alles wollen”. Sportwagen, eine Motorjacht und Parties spielen dabei eine Rolle. Wer mehr über den Werbespot wissen möchte, kann sich zum Beispiel auf dem YouTube-Kanal Otelos das Making-of dazu anschauen, und zu weiteren Videos.

Dieses Video wurde gesponsert von otelo.



Otelo Allnet-Flat M: neuer Werbespot mit Günter Netzer
3.67 (73.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>