News & Rumors: 26. June 2015,

iOS 9 drosselt iPhone und iPad in Energiesparmodus

iOS 9
iOS 9 auf iPhone und iPad

Anhand von Benchmarktests konnte man jetzt herausfinden, dass Apple offenbar mit der Einführung von iOS 9 auch die Prozessorgeschwindigkeit der iPhones und iPads reduzieren wird, um Energie zu sparen.

Mit iOS 9 führt Apple einen “Low Power”-Modus ein, von dem Craig Federighi während der WWDC-Keynote sagte, dass Nutzer gar nicht wissen würden, welche Funktionen alle abgestellt werden könnten, die dann aber abgestellt würden, wenn dieser Energiesparmodus aktiviert werde.

Nun wurde mithilfe von GeekBench 3 belegt, dass Apple neben vielen Hintergrundprozessen auch die Recheneinheit selbst in seiner Geschwindigkeit beschränkt und damit den Energieverbrauch senkt. Die Benchmarks eines iPhone 6 Plus im Energiesparmodus würden deutlich unter denen liegen, die man im normalen Anwendungsfall erzielen kann. Bei Geekbench 3 erzielte das iPhone 6 Plus in selbigem Modus im Mehrkern-Benchmark 1751 statt sonst 2891 Punkte. Die Einkern-Rechenleistung gab Geekbench 3 mit 1019 statt sonst 1606 Punkten an. Ein iPhone 5s mit iOS 9 zeigte vergleichbare Ergebnisse.

iOS 9 soll im normalen Betrieb durch Optimierungen am Betriebssystem auf Smartphones und Tablets bis zu 1 Stunde mehr Batterielaufzeit gewährleisten, den Energiesparmodus nicht mit eingerechnet. Von diesem sagte Apple lediglich, dass er die Batterielaufzeit für iPhones und iPads noch weiter ausdehnen würde.



iOS 9 drosselt iPhone und iPad in Energiesparmodus
4.33 (86.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>