News & Rumors: 30. June 2015,

GarageBand 10.1 mit Apple Music Connect Schnittstelle veröffentlicht

GarageBand
GarageBand - Transform Board

Apple hat GarageBand 10.1 für Mac OS X veröffentlicht. Die neue Software bietet unter anderem eine Anbindung an Apple Music Connect und die bereits erwähnten neuen alchemy-ähnlichen Synthesizer.

Ab sofort steht ein Update für GarageBand 10.1 im Mac App Store zum Download bereit. Die neue Software bietet 10 neue Drummer für die Verwendung in House, Techno, Dubstep und anderen Songs. Die erwähnten Synthesizer-Patches lassen den Nutzer mittels Transform Pad den Sound manipulieren. Bewegungen, die man darauf ausführt, kann man als eine Art Makro aufzeichnen, um dieselbe Form von Sound-Veränderungen auf andere Spuren oder Instrumente anzuwenden. Außerdem hat Apple 1000 neue Loops aus Instrumenten und Genres hinzugefügt. Wer mag, kann seine “Werke” via Apple Music Connect freigeben, wenn man einen entsprechenden Account hat. Wer einen solchen möchte, muss zuvor einen Künstlervertrag mit Apple abgeschlossen haben, was im Prinzip ähnlich funktioniert, wie wenn man als Entwickler Apps im App Store veröffentlichen möchte.

Ebenfalls hinzugefügt wurde in GarageBand 10.1 die Unterstützung für die Force-Touch-Trackpads der neuen MacBook Pro. Ein Problem, das den Export langer Aufnahmen verhinderte, soll mit GarageBand 10.1 außerdem der Vergangenheit angehören.



GarageBand 10.1 mit Apple Music Connect Schnittstelle veröffentlicht
4.33 (86.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>